Samstag, 07. März 2015

IKEA Berlin-Tempelhof

Sachsendamm 47, 10829 Berlin

(1)Änderung melden
Telefon:0180 5353433
Fax:0180 5353437
E-Mail:IKEA-SERVICE.DE1@IKEA.COM

zur Webseite

Top 3 der häufigsten Fragen aus den Shoppingcenter-FAQ

Weitere Fragen

ortsdienst.de bietet alle Informationen zu IKEA Berlin-Tempelhof

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu IKEA Berlin-Tempelhof. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von IKEA Berlin-Tempelhof können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu IKEA Berlin-Tempelhof gefunden?

Das könnte Sie interessieren!

Computer & Elektronik Schöneberg

Computer & Elektronik Schöneberg

Im Branchenportal ortsdienst.de finden Sie Anschriften und Kontaktdaten zu Ihrem Technik-Kleinanzeigenmarkt in Schöneberg. Preisgünstige Artikel...


Drogerie Schöneberg

Drogerie Schöneberg


Shoppingcenter FAQ

Wie finde ich die Öffnungszeiten von meinem Shoppingcenter?

Öffnungszeiten vom Shoppingcenter in der Nähe kann man zum Beispiel über den Internetauftritt des Einkaufszentrums einsehen. Hier  ...

Was kann man in Shoppingcentern kaufen?

Das hängt grundsätzlich von der Anzahl der Läden ab, die die Verkaufsfläche des jeweiligen Einkaufszentrums einnimmt. In der Regel  ...

Welches ist das beste Shoppingcenter in Deutschland?

Gehört zu einem guten Shoppingcenter ein Kino? Müssen ausreichend Restaurants vorhanden sein? Oder geht es nur darum, möglichst  ...


Alle Infos aus Schöneberg

Bis zur Eingemeindung nach Groß-Berlin war Schöneberg eine eigenständige Stadt. Sie wurde erstmals 1264 urkundlich erwähnt und erhielt im Jahr 1898 Stadtrecht. Die U-Bahn wurde in diesem...

Mehr

Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu IKEA Berlin-Tempelhof problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten.

Neuigkeiten
 
 Neu auf ortsdienst: Pflegedienste Schöneberg
Mehr Details
 Jetzt neu: Verkaufsoffene Sonntage Schöneberg!
Mehr Details
 Pflege- und Seniorenheime Schöneberg!
Mehr Details
Twitter-News
Schulferien Berlin
 
 

Wann beginnen die Schulferien? Wie lauten die konkreten Ferientermine für dieses Jahr? In unserem Ferienkalender für Berlin haben wir alle wichtigen Informationen zusammengefasst.

Zum Ferienüberblick
Ihre Vorteile bei ortsdienst.de
 
 
über 13.000 Orte im Verzeichnis
 
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
 
eigene Firmen­präsentation gestalten
 
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt anmelden
 
 
100 Tage für 0 Euro
 
kostenfrei Anzeige aufgeben
 
umfangreiches Inserat mit Fotos, Text und mehr
Jetzt inserieren
Öffnungszeiten und Branchenbuch

Sie suchen eine Adresse, Kontaktdaten, Öffnungszeiten oder eine Telefonnummer vom nächsten Ordnungsamt oder der Ausländerbehörde? Sie wollen einen Gewerbebetrieb in Ihrer Nähe ausfindig machen? Oder Sie suchen Events und Kontakte aus dem Bereich Freizeit, Kultur, Tourismus und Sport?


ortsdienst.de bietet:

 
alle Ämter und Öffnungszeiten für Ihren Ort
 
regionale und saisonale Events und Veranstaltungen
 
Automarkt, Immobilienmarkt, Jobbörse, Kleinanzeigenmarkt, Tickets, Unterkünfte
 
Topaktuelle Listung vom TÜV bzw. der nächsten Zulassungsstelle
 
neueste Produkt-Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Shoppingcenter

In einem Shoppingcenter, auch als Einkaufszentrum oder Einkaufspassage bekannt, sind Einzelhandelsgeschäfts und Dienstleistungsunternehmen räumlich und organisatorisch konzentriert.

Unterschiede Einkaufszentrum – Kaufhaus

Im Gegensatz zu einem Kaufhaus sind die einzelnen Geschäfte Mieter in der jeweiligen Shopping-Mall. Somit kann im Gegensatz zu Kauf- und Warenhäusern eine breite Branchenpalette abgedeckt werden.

Vorteile für die Kunden

Für Kunden ist das Shopping im Einkaufszentrum vor allem durch die Witterungsunabhängigkeit und die große Angebotsbreite vorteilhaft. Ebenfalls sind häufig die Parkmöglichkeiten in angrenzenden Parkhäusern attraktiv für Kunden. Während des Winterschlussverkaufs bzw. Sommerschlussverkaufs und zu verkaufsoffenen Sonntagen kann man shoppen gehen.

Geschichte des Shoppingzentrums

Markthallen als Vorläufer von Einkaufszentren gab es schon im antiken Rom. Im 19. Jahrhundert wurden in Europa innerstädtische Einkaufspassagen (z. B. Berliner Kaisergalerie) errichtet. Um 1930 gab es in den USA erste Shoppingcenter. In Deutschland wurde 1964 in Frankfurt am Main ein erstes Einkaufszentrum eröffnet. Seit einigen Jahren sind spezialisierte Shoppingcenter mit Outlet-Angeboten im deutschsprachigen Raum zu finden.