Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Berlin

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Daniel Barenboim - Das Waldbühnenkonzert 2017 in Berlin (13.08.2017, 19 Uhr)

Klassik-Konzert Tickets in Berlin


Daniel Barenboim - Das Waldbühnenkonzert 2017
Künstler:Daniel Barenboim
Anschrift:Waldbühne Berlin, Am Glockenturm, 14053 Berlin
Termin:13.08.2017, 19 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

74,55 € - Sitzplatz nummeriert oder Freie Platzwahl - buchbar
60,05 € - Sitzplatz nummeriert oder Freie Platzwahl - buchbar
48,55 € - Sitzplatz - Freie Platzwahl - buchbar
37,05 € - Sitzplatz - Freie Platzwahl - buchbar
24,55 € - Sitzplatz - Freie Platzwahl - buchbar

Waldbühnenkonzert 2017:
Daniel Barenboim und Martha Argerich erneut gemeinsam auf der Bühne

Beim Waldbühnenkonzert im vergangenen Sommer begeisterten sie 16.000 Zuschauer mit ihrer überragenden Spielkunst, nun kehrt das legendäre Musikerduo Daniel Barenboim und Martha Argerich in die Berliner Waldbühne zurück. Gemeinsam mit dem West-Eastern Divan Orchestra werden die beiden Weltklassemusiker erneut ihr Können zum Besten geben und dem Berliner Publikum einen sommerlichen Konzerthöhepunkt bescheren.


18 Jahre nach Gründung des West-Eastern Divan Orchestra ist die Philosophie von Daniel Barenboim und Edward Said fest in Berlin verankert: mit der Barenboim-Said Akademie, die 2016 ihren Lehrbetrieb aufnahm, sowie durch den im März eröffneten Pierre Boulez Saals – eines Orts der Begegnung, Interdisziplinarität und Kreativität – wird der 1999 geborene Leitgedanke „Bildung durch Musik“ in der Hauptstadt gelebt und weitergetragen. Dass das West-Eastern Divan Orchestra und die damit verbundene Vision nicht mehr aus der Berliner Kulturlandschaft wegzudenken sind, beweist auch das alljährliche Waldbühnenkonzert, das sich inzwischen zum etablierten Sommer-Konzerthighlight Berlins entwickelt hat und am 13. August 2017 bereits zum siebten Mal in Folge und erneut unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Daniel Barenboim am Dirigentenpult stattfindet.

Besonderen Grund zur Vorfreude bietet der Auftritt der Pianistenlegende Martha Argerich, die zum zweiten Mal als Solistin für das Waldbühnenkonzert gewonnen werden konnte. Martha Argerich und Daniel Barenboim sind Freunde aus Kindheitstagen: „Es gibt niemanden, den ich so lange kenne wie Martha. Unsere Beziehung basiert natürlich auf der Musik, jedoch verbindet uns zugleich eine echte, menschliche Liebe“, so beschreibt Barenboim die besondere zwischenmenschliche Verbindung zur argentinischen Pianistin. Mit Dmitri Schostakowitschs Klavierkonzert Nr. 1 wird die 2015 zum Ehrenmitglied des West-Eastern Divan Orchestra ernannte Argerich erneut ihren Status als eine der bedeutendsten Musikerinnen der Gegenwart unterstreichen. Das verspielte, nahezu parodistische Werk war vom Komponisten gar nicht als Klavierkonzert vorgesehen, sondern sollte ursprünglich ein Konzert für Trompete und Orchester werden. Später fügte Schostakowitsch das Klavier hinzu, das sich im Laufe des Schreibprozesses zum dominierenden Instrument entwickelte. Der lebhafte, spritzige Charakter des Stücks wird dem Berliner Publikum einen erfüllten Sommerabend auf höchstem musikalischen Niveau bescheren.
Als dritten Programmpunkt des Abends, den die Ouvertüre zu Mikhail Glinkas Oper „Ruslan und Ljudmila“ eröffnet, präsentiert das Orchester unter Dirigent und Mitbegründer Daniel Barenboim die berühmte fünfte Symphonie des russischen Komponisten Peter I. Tschaikowsky. Ähnlich wie Schostakowitschs Werk durchlief auch dieses Stück eine unerwartete Entwicklung: Obgleich Tschaikowsky nach Fertigstellung seiner Komposition große Selbstzweifel plagten und er sogar Bedenken äußerte, sich „ausgeschrieben“ zu haben, entwickelte sich die Symphonie mit ihrem Schicksalsmotiv als Leitthema schließlich zu einem seiner beliebtesten Werke. Dass die Skepsis des Komponisten keineswegs begründet war, wird auch die Interpretation des West-Eastern Divan Orchestra eindrucksvoll belegen. Von Daniel Barenboim und Edward Said 1999 ins Leben gerufen, vereint das West-Eastern Divan Orchestra junge Musiker aus Israel, Palästina, Syrien, Ägypten, dem Iran und anderen Staaten des Nahen Ostens und unterstützt den interkulturellen Dialog durch die Kraft der Musik. Es tritt bei den wichtigsten internationalen Festivals sowie im Rahmen einer jährlichen Residenz in Buenos Aires auf und wurde im März 2016 von UN-Generalsekretär Ban Ki-moon zum „United Nations Global Advocate for Cultural Understanding“ ernannt. Im Geist des West-Eastern Divan Orchestra entstand auch die Barenboim-Said Akademie: mit dem Leitgedanken „Bildung durch Musik“ führt sie die Idee des Divan noch weiter und ermöglicht jungen Stipend

Tickets für Daniel Barenboim - Das Waldbühnenkonzert 2017 gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr Daniel Barenboim - Das Waldbühnenkonzert 2017-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 13.08.2017, 19 Uhr!

Klassik-Konzert Tickets

Tickets für Orchesterstücke aus Barock, Romantik und Wiener Klassik sowie für Solokonzerte klassischer Musik sind auf ortsdienst.de zu finden. 

Klavierkonzerte

Zu den beliebtesten Solokonzerten klassischer Musik zählen Klavierkonzerte. In einem Klavierkonzert wird normalerweise das Klavier einem Orchester gegenübergestellt. Bekannte Konzertpianisten sind u. a. Justus Franz und Ludovico Einaudi.

Klassik Open Air

In Deutschland finden während der Sommermonate in einigen Städten Klassik Open Air-Veranstaltungen statt. In Berlin wird die Veranstaltung alljährlich auf dem Gendarmenmarkt ausgetragen. Als größtes Event seiner Art gilt das Klassik Open Air in Nürnberg.

Komponisten der Wiener Klassik

Der Begriff „Klassische Musik“ wird heutzutage oft auf die Wiener Klassik bezogen. Bekannte Vertreter der Wiener Klassik sind u. a. Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart. 

Musik der Romantik

Im 19. Jahrhundert war die Musik der Romantik die am weitesten verbreitete Stilrichtung. Bekannte Werke der Romantik sind u. a. Carl Maria Webers „Der Freischütz“ und Mozarts „Zauberflöte“.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt anmelden