Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Deutschland

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Therme & Sauna - Häufige Fragen

Warum geht man im Winter in die Therme?

Achtung! Rechtliche Hinweise zu dieser Frage:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung von Adress- und Kontaktdaten von Institutionen wie Behörden oder sonstigen Einrichtungen sowie die an die Allgemeinheit gerichtete Zurverfügungstellung von Informationen. Es handelt sich dabei um ein Angebot eines privaten Unternehmens. ortsdienst.de ist keine Behörde und bietet deshalb auch keinerlei Service- oder sonstigen Leistungen von Behörden an. weiterlesen

Thermalbäder sind vor allem in der kalten Jahreszeit eine schöne Abwechslung und erfreuen sich daher besonders in den Wintermonaten großer Beliebtheit. Man kann im warmen Wasser entspannen. Damit stärk man seine Abwehrkräfte und beugt Erkältungen vor. Die warme Sole befreit die Atemwege und hilft nicht nur bei Gelenkschmerzen. Entspannung und Erholung für Körper und Geist in der Therme hilft, den Alltagsstress besser zu verarbeiten. Dabei besteht die Welt der Thermen nicht mehr nur aus Whirlpool und verschiedenen Saunaangeboten. Besucher können sich einer Farblichttherapie unterziehen, in orientalischen Kräutern baden und vielerlei Massageangebote nutzen. Außerdem gehören u.a. Eiskammern und Salzgrotten zu den Angeboten. Die gesundheitlichen Effekte machen sich allerdings erst bei regelmäßigen Thermenbesuchen bemerkbar.

Entspannung

Thermalbäder sind vor allem in der kalten Jahreszeit zu empfehlen. Wenn man auch keine gesundheitlichen Probleme hat, so ist der Besuch einer Therme doch eine Wohltat für Körper und Seele. In den Bädern sind zudem zahlreiche gesundheitsfördernde Anwendungen möglich. Ausgedehnte Saunalandschaften, Dampfbäder, Solebäder und diverse Schwimmbecken mit unterschiedlichen Temperaturen sowie Therapie- und Bewegungsbecken findet man in vielen Thermen. Diese werden gerade bei Beschwerden im Bewegungsapparat des Körpers von Ärzten im Rahmen einer Kur verordnet. So sind gerade bei Rücken- und Gelenkbeschwerden Thermalbäder eine wahre Wohltat für den Körper. Verschiedenste Wasseranwendungen, Schwebebecken oder auch Blütenbäder und Klangsteine sowie Unterwassermusik lassen den Besuch in einem Thermalbad zu einem Erlebnis werden.

Wellness

Unter Wellness versteht man neben passiven Wohlfühlangeboten auch bewusste Bewegung, also regelmäßig angewandte Bewegungsprogramme. Auch Entspannungsmethoden wie Joga, autogenes Training und nicht zuletzt Saunagänge und Massagen stehen für Wellnessangebote. Außerdem gehören eine bewusste Ernährung sowie ein ganzheitlicher und bewusster Umgang mit Lebensmitteln und Genussmitteln dazu. Der Besuch im Thermalbad kommt dem ganzen Körper zugute: einfach mal abschalten und die Seele baumeln lassen und sich verwöhnen lassen. Vielen Thermen sind mittlerweile Wellnesshotels angeschlossen, die eine Rundumbetreuung der Gäste garantieren. So kann man sich ohne Alltagsstress verwöhnen lassen und auch längere Zeit alle Wohlfühlangebote in Anspruch nehmen.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt anmelden