Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Deutschland

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Zentrale Notrufnummern - Häufige Fragen

Welche Möglichkeiten zum Absetzen eines Notrufes gibt es?

Notruf,absetzen,Unglücksfall,Rettungsdienst,telefonisch,Leitstelle,Anliegen,W-Fragen,Signal,Brandmeldeeinrichtung,Lichtsignal,Schallzeichen
Achtung! Rechtliche Hinweise zu dieser Frage:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung von Adress- und Kontaktdaten von Institutionen wie Behörden oder sonstigen Einrichtungen sowie die an die Allgemeinheit gerichtete Zurverfügungstellung von Informationen. Es handelt sich dabei um ein Angebot eines privaten Unternehmens. ortsdienst.de ist keine Behörde und bietet deshalb auch keinerlei Service- oder sonstigen Leistungen von Behörden an. weiterlesen

Es gibt grundsätzlich verschiedene Optionen, einen Notruf abzusetzen. Einerseits kann man im Unglücksfall telefonisch Kontakt mit der jeweiligen Leitstelle aufnehmen und sein Anliegen schildern – wobei man hier auf den möglichst geregelten Ablauf des Notrufes im Hinblick auf die Beantwortung der fünf W-Fragen achten sollte. In anderen Situationen kann ein Notruf auch über die Abgabe eines entsprechenden Signals erfolgen, etwa bei einer Brandmeldeeinrichtung, durch Lichtsignale oder Schallzeichen. 

Antwort bewerten:
(0)