Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Baden-Württemberg

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

DEJA VU - Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen in Mannheim (10.11.2017, 20 Uhr)

Kleinkunst/Kabarett Tickets in Mannheim


DEJA VU - Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen
Künstler:Gerd Dudenhöffer
Anschrift:Capitol Mannheim, Waldhofstraße 2a, 68169 Mannheim
Termin:10.11.2017, 20 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

36,80 € - Sitzplatz - buchbar
39 € - Sitzplatz - nicht buchbar

Das Publikum kann sich freuen auf 2017:
DEJA VU
Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen

Kennen Sie das nicht auch? Da passiert Ihnen etwas und Sie denken sich: Das habe ich doch schon einmal erlebt!? Die Psychologie spricht hier von einem Déjà-vu, zu Deutsch: schon gesehen. Genau so heißt das neue Programm des Kabarettisten Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker.

Und tatsächlich wird sich der aufmerksame Zuschauer sagen: Déjà vu – schon gesehen! Denn Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz auf der Bühne, hat in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights herausgepickt. Doch ein Herunterleiern von alten Pointen ist „DEJA VU“ keineswegs: Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht.

Gerade aus dem Blickwinkel des engstirnigen Spießbürgers, den das Publikum so gerne belächelt, liefert der Kabarettist bittersüße An- und Einsichten, die beweisen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt – und umgekehrt. Nicht umsonst erfreuen sich Fernsehaufzeichnungen vergangener Dudenhöffer-Programme immer wieder großer Beliebtheit.

So wie Forscher der Universität im schottischen St. Andrews mit Gehirn-Scans die Entstehung eines Déjà-vus erforscht haben, hat sich auch Heinz Beckers Schöpfer in die Erinnerungen seiner Bühnenfigur eingeloggt. Was er dort gefunden hat, kann man ab März 2017 auf den deutschsprachigen Bühnen erleben. Bienvenue DEJA VU.


Fakten zum Künstler:
- seit 1985 auf der Bühne mit seinen Bühnenprogrammen
- bislang sind es 16 Bühnenprogramme und 1 Theaterstück
- 1992 – 2004 TV „Familie Heinz Becker“ mit 42 Folgen

Auszeichnungen:
2015 Verleihung des Ehrenpreises des Landes Rheinland-Pfalz zum Deutschen Kleinkunstpreis 2015
2006 Preisträger Friedestrompreis
2004 Preisträger Deutscher Comedy Preis
1997 Preisträger Goldene Europa
1996 Träger des Saarländischen Verdienstordens
1994 Preisträger Telestar (heute: Deutscher Fernsehpreis)

Tickets für DEJA VU - Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr DEJA VU - Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 10.11.2017, 20 Uhr!

Weitere Termine
28.10.2017, 20 Uhr: Europahalle Trier
Details

ab 36,80 €
04.11.2017, 20 Uhr: Capitol Offenbach, Offenbach Am Main
Details

ab 35,70 €
22.11.2017, 20 Uhr: Pantheon-Theater, Bonn-Beuel
Details

ab 30,50 €
29.11.2017, 20 Uhr: Kulturhaus Weißenfels, Weissenfels
Details

ab 30,60 €
30.11.2017, 20 Uhr: Stadtkulturhaus Borna
Details

ab 30,60 €
01.12.2017, 20 Uhr: Eichsfelder Kulturhaus, Heilbad Heiligenstadt
Details

ab 33,90 €
02.12.2017, 20 Uhr: Theater Hildburghausen
Details

ab 33,90 €
07.12.2017, 20 Uhr: Stadthalle Limburg
Details

ab 34,60 €
09.12.2017, 20 Uhr: Parkhotel Kurhaus, Bad Kreuznach
Details

ab 34,60 €
14.12.2017, 20 Uhr: Theater Fletch Bizzel, Dortmund
Details

ab 30 €
15.12.2017, 20 Uhr: Stadthallen Wetzlar
Details

ab 34,60 €
16.02.2018, 20 Uhr: Kulturhaus Alter Schlachthof, Soest
Details

ab 32,10 €
17.02.2018, 20 Uhr: Stadthalle Idstein
Details

ab 34,60 €
20.02.2018, 20 Uhr: Pfalztheater, Kaiserslautern
Details

ab 34,60 €
21.02.2018, 20 Uhr: Stadthalle Weinheim
Details

ab 34,60 €
22.02.2018, 20 Uhr: Konzerthaus Karlsruhe
Details

ab 34,60 €
23.02.2018, 20 Uhr: Alte Oper Frankfurt, Frankfurt / Main
Details

ab 36,80 €
24.02.2018, 20 Uhr: Alte Oper Frankfurt, Frankfurt / Main
Details

ab 36,80 €
07.03.2018, 20 Uhr: Das Zentrum Bayreuth
Details

ab 34,05 €
08.03.2018, 20 Uhr: Kulturboden Hallstadt
Details

ab 34,05 €
09.03.2018, 20 Uhr: Kurhaus - Großer Kursaal, Bad Mergentheim
Details

ab 29,20 €
14.03.2018, 20 Uhr: FILharmonie, Filderstadt Bei Stuttgart
Details

ab 34,60 €
15.03.2018, 20 Uhr: K3N - die neue Stadthalle Nürtingen
Details

ab 32,40 €
12.04.2018, 20 Uhr: Vogtlandhalle Greiz
Details

ab 29,50 €
13.04.2018, 20 Uhr: Theater Zeitz im CAPITOL
Details

ab 27,30 €
14.04.2018, 20 Uhr: Salzlandtheater, Stassfurt
Details

ab 36,10 €
19.04.2018, 20 Uhr: Europahalle Trier
Details

ab 36,80 €
20.04.2018, 20 Uhr: Zentrum am Park (ZAP), Emmelshausen
Details

ab 35,25 €
24.04.2018, 20 Uhr: Zeche Carl, Essen
Details

ab 28,95 €
25.04.2018, 20 Uhr: Savoy Theater, Düsseldorf
Details

ab 29,50 €

2 weitere Termine anzeigen

Kleinkunst/Kabarett Tickets

Die Kleinkunst gilt als sehr publikumswirksames Genre der darstellenden Künste. Tickets für Kleinkunst-Events (z. B. Comedy, Kabarett) sind auf ortsdienst.de zu finden.

Geschichte der Kleinkunst

Im mittleren 19. Jahrhundert wurden Kleinkunstdarbietungen entwickelt. Inhalt der Veranstaltungen in Singspielhallen und Music Halls waren oft Varietéprogramme.

Varieté

Das Varieté (auch: Varietee) bietet ein bunt gemischtes Programm mit artistischen, akrobatischen und musikalischen Elementen. Als eines der bekanntesten Varietétheater in Deutschland gilt der Friedrichstadtpalast Berlin, dessen Programm Touristen und Kleinkunstliebhaber anspricht.

Kabarett

Auch „zehnte Muse“ genannt, ist das Kabarett die bekannteste Form der Kleinkunst. Häufig sind die Darbietungen der Kabarettisten gesellschaftskritisch und komisch-unterhaltsam geprägt. Bekannte Kabarettbühnen und –Ensembles sind u. a. die Distel in Berlin, die Berliner Wühlmäuse und das Kabarett Denkzettel in Magdeburg.

Bekannte Kabarettisten

Die Nachfrage für die einzelnen Kabarettisten ist oft sehr groß, weswegen Tickets für namhafte Kabarettisten oft schnell vergriffen sind. Bekannte Kabarettisten sind u. a. Lisa Fitz, Sissi Perlinger und Dieter Nuhr.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren