ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

CETCÉ in Stuttgart (20.11.2019, 20 Uhr)

Rock/Pop-Konzert Tickets in Stuttgart


CETCÉ
Künstler:Cetcé
Anschrift:Im Wizemann (Club), Quellenstr. 7, 70376 Stuttgart
Termin:20.11.2019, 20 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

26 € - Stehplatz - buchbar

CETCÉ (Ex-Irie Révoltés) kündigt seine „Trojanisches Pferd“-Tour für November/Dezember 2019 an

Er rief mit Irie Révoltés einst eine musikalische Bewegung aus, bespielte sämtliche großen Festivalbühnen Deutschlands und tourte durch halb Europa. Nun, 18 Jahre später, macht sich Frontmann Carlito auf, seine gesammelte Bühnenerfahrung in das nächste Level einer Live-Show zu überführen. CETCÉ lautet der Titel seines neuen Projektes, mit dem er im November/Dezember 2019 auf Tour gehen wird.

Zwei Drummer, die im Mittelpunkt des Geschehens stehen und das Herz der Show sind – schon das Bühnen-Setup macht deutlich, dass CETCÉ die traditionelle Struktur einer Band aufbricht. „Die Bucket-Rhythmen sind meine Gedanken, die nie aufhören und jeden Song wie ein Herzfrequenz vorantreiben“, kommentiert der in Berlin lebende Musiker dazu, der auf der Bühne außerdem von zwei Instrumentalisten und Background-Sängerinnen begleitet wird. „Alle Musiker sind beweglich, kommen nach vorn, gehen dann wieder nach hinten – das Energie-Level ist extrem hoch“, verspricht CETCÉ.

Dazu tragen auch seine neuen Songs bei – ein treibendes Hybrid aus Dance-Beats, rockigen Gitarren, Electro-Exkursen, Singer-Songwriter-Melodien, souligen Backgroundgesängen, zentnerschweren Bässen und Bucket-Rhythmen, über das CETCÉ schwindelerregend gut rappt und singt, auf Deutsch und – wie man es von Irie Révoltés kennt – immer wieder auch auf Französisch. Die Texte behandeln mit Witz und kritischem Geist eine große Bandbreite von Themen, die eines verbindet – „die Augen der Hörer zu öffnen, sie zu motivieren etwas zu verändern, ihr Ding zu machen. Denn nur im Kleinen startet eine große gesellschaftliche Veränderung.“

CETCÉs Songs sind Trojanische Pferde, die ihre Wirkung beim Hörer auch dann noch entfalten, wenn der Song längst vorbei ist. Anderthalb Jahre, nachdem die letzte, ausverkaufte Tour von Irie Révoltés mit einem Konzert vor 12.000 Zuschauern in Mannheim zu Ende ging, kehrt der Musiker mit seinem „Trojanischen Pferd“zurück.

Tickets für CETCÉ gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr CETCÉ-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 20.11.2019, 20 Uhr!

Weitere Termine
21.11.2019, 20 Uhr: Ampere / Muffatwerk, München
Details

ab 27,15 €
22.11.2019, 20 Uhr: E-Werk Erlangen
Details

ab 28,40 €
01.12.2019, 20 Uhr: Zoom, Frankfurt A. M.
Details

ab 26 €
02.12.2019, 21 Uhr: KNUST, Hamburg
Details

ab 26 €
03.12.2019, 20 Uhr: WERK2 - Kulturfabrik Leipzig e.V.
Details

ab 26 €
04.12.2019, 20 Uhr: Festsaal Kreuzberg, Berlin
Details

ab 29 €
05.12.2019, 20 Uhr: Club Bahnhof Ehrenfeld, Köln
Details

ab 26 €
16.12.2019, 20 Uhr: Musikzentrum Hannover
Details

ab 26 €
17.12.2019, 20 Uhr: Bahnhof Langendreer, Bochum
Details

ab 26 €
18.12.2019, 21 Uhr: Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg
Details

ab 26 €
19.12.2019, 20 Uhr: Waldsee, Freiburg
Details

ab 27 €
Rock/Pop-Konzert Tickets

Konzertkarten für Rock- und Popkonzerte sind in der Rubrik “Rock/Pop Konzert Tickets” auf ortsdienst.de gebucht werden. Beide Musikgenres gelten als beliebteste in Deutschland.

Geschichte von Rock und Pop

Bereits seit den 1960er Jahren entwickelten sich Rockmusik und Popmusik. Als bedeutsam für die Anfangszeit der Popkultur gilt die Schaffenszeit der Beatles. Rock und Pop bezeichnen die Musikrichtungen, die sich aus Rock’n’Roll, Beatmusik oder Blues entwickelt haben. 

Britpop und Alternative Rock

Insb. in den 1990er Jahren wurde der Britpop bzw. Alternative Rock aus Großbritannien international bekannt. Künstler wie Blur, Radiohead oder Oasis gelten als typische Vertreter für diese Musikrichtung.

Crossover

Diese Rockmusik verbindet Metal mit Hip-Hop-Elementen. Insb. amerikanische Bands wie Linkin Park, Limp Bizkit oder Papa Roach sind als bekannte Crossover-Bands zu nennen.

Metal

Als bekannteste Form der Metalmusik gilt Heavy Metal. Ferner gibt es Black Metal, Death Metal u. a., die jedoch weitaus wenier populär sind. Die wohl bekannteste Metalband ist Metallica. Die Band wurde 1981 in Los Angeles gegründet.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren