ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Umweltamt Zeitlarn

Info zu Umweltamt: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Umweltamt in Zeitlarn. Das Umweltamt ist eine staatliche Einrichtung bzw. Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich wichtige Verwaltungsaufgaben fallen. Eine Behörde ist nach §1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes grundsätzlich jede Stelle, die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung wahrnimmt. Dies können neben den klassischen staatlichen Einrichtungen der Exekutive auch Institutionen mit Hoheitsrechten oder auch Organe der gesetzgebenden oder rechtsprechenden Gewalt sein. Mit seinen Verwaltungsvorgängen erfüllt das Umweltamt in Zeitlarn gegenüber dem Bürger einen bestimmen Katalog an Dienstleistungen. Das Umweltamt in Zeitlarn ist ein wichtiger Bestandteil des deutschen Verwaltungsapparates. Diese Behörde erfüllt organisatorische Aufgaben rund um den Naturschutz. Je nach Bundesland können sich einzelne Zuständigkeiten auch mit dem jeweiligen Grünflächenamt überlagern. Das Umweltamt in Zeitlarn ist etwa für die Abfallentsorgung zuständig. Anhand der folgenden Liste zum Umweltamt in Zeitlarn können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Behörde erhalten. ACHTUNG! Seit 2009 gilt für viele Behörden in Deutschland die zentrale Behördenrufnummer 115!

Anschrift:Altmühlstr. 3
93059 Regensburg
Telefon:0941 4009-340
Fax:0941 4009-425
E-Mail:umweltschutz@landratsamt-regensburg.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Di 8-12 Uhr und 13-15:30 Uhr Mi+Fr 8-12 Uhr Do 8-12 Uhr und 13-17:30 Uhr
Weitere Behörden in der Nähe von Zeitlarn

Bitte beachten Sie bei einer Kontaktaufnahme die jeweiligen Zuständigkeitsbereiche der Behörden!


(1)
Umweltamt
6.54 km von Zeitlarn
Anschrift:Bruderwöhrdstraße 15 b
93055 Regensburg
Telefon:0941 507-1312
Fax:0941 507-4319
E-Mail:Umweltamt@Regensburg.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Mi, Fr 8-12 Uhr
Do 8-13 Uhr und 15-17:30 Uhr
(2)
Umweltamt des Landkreises
24.68 km von Zeitlarn
Anschrift:Schloßweg 3
93309 Kelheim
Telefon:09441 207-0
Fax:09441 207-1150
E-Mail:poststelle@landkreis-kelheim.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Fr 8-12 Uhr sowie Di 14-16 Uhr und Do 14-16 Uhr
Anschrift:Wackersdorfer Straße 80
92421 Schwandorf
Telefon:09431 471-340
Fax:09431 471-407
E-Mail:poststelle@landkreis-schwandorf.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Do 8-15:30 Uhr Fr 8-12 Uhr
Anschrift:Leutnerstraße 15
94315 Straubing
Telefon:09421 973-259
Fax:09421 973-230
E-Mail:landratsamt@landkreis-Straubing-bogen.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Fr 7:45-12 Uhr sowie Mo-Di 13-16 Uhr und Do 13-17 Uhr
(3)
Amt für Umweltschutz des Landkreises
44.31 km von Zeitlarn
Anschrift:Rachelstraße 6
93413 Cham
Telefon:09971 78-367
Fax:09971 845-367
E-Mail:umweltschutz@lra.landkreis-cham.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Do 8-16 Uhr Fr 8-12 Uhr - bitte mit Terminvereinbarung
 
Rechtliche Hinweise
Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Umweltamt: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Umweltamt

Sind Lagerfeuer auf einem Grundstück erlaubt?

Generell ist das Abbrennen von Müll – seien es nun Gartenabfälle, Hausmüll, Altholz usw. - unzulässig, da hiervon erhebliche...

Ich möchte mich über Recycling informieren. Welche Behörde ist zuständig?

Mülltrennung bzw. Recycling gehören heute in vielen Kommunen, Städten und Landkreisen zum Alltag und sind sowohl für die private...

Kümmert sich das Umweltamt um die Abfallentsorgung?

Die Abfallentsorgung wird in den einzelnen Kommunen, Städten und Landkreisen über verschiedene Institutionen geregelt, z.B. über...

Ökolandbau - Was ist das?

Ökolandbau ist zumeist unter dem Synonym ökologische Landwirtschaft oder als biologische Landwirtschaft bekannt. Insofern richtet...

Was bedeutet ökologische Landwirtschaft?

Unter der ökologischen Landwirtschaft versteht man die Herstellung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen aus Basis von möglichst...


Alle Infos aus Zeitlarn

Zeitlarn ist eine Gemeinde im Landkreis Regensburg im Freistaat Bayern. Eine erste urkundliche Erwähnung der Ortschaft erfolgte 1095. Das kulturelle Leben ist vorwiegend von Vereinen bestimmt. Das...

mehr


Umweltamt

Das Umweltamt ist für den Vollzug des Umweltrechts zuständig. Als untere Verwaltungsbehörde ist das Umweltamt allgemein für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen zuständig.

Verwaltungsorganisation der Umweltbehörden

Umweltämter sind regelmäßig als Fachabteilungen den kreisfreien Städten und Landkreisen zugeordnet. Übergeordnet sind die Umweltministerien der Länder bzw. die Regierungspräsidien.

Zuständigkeitsbereich des Umweltamtes

Das Umweltamt ist oft als Untere Naturschutzbehörde für folgende Aufgaben zuständig: Landschaftsplanung, Abfallentsorgung, Boden- und Gewässerschutz, Naturschutz, Immissionsschutz sowie Tierschutz.

Naturschutz

Der Begriff Naturschutz umfasst normalerweise den Biotopschutz und Artenschutz. Entsprechend dem Bundesnaturschutzgesetz soll der Naturschutz die Landschaft und Natur durch deren Eigenwert und als Lebensgrundlage des Menschen erhalten.

Gewässerschutz

Der Schutz von Gewässern (insb. Oberflächengewässer, Grundwasser) dient dem Schutz von aquatischen Ökosystemen sowie der Reinhaltung von Wasser als Trink- und Brauchwasser. Im Rahmen des Gewässerschutzes sind u. a. Abwasserab- und einleitungen zu prüfen und schädliche Bestandteile (z. B. Düngemittel, Pflanzenschutzmittel) zu regulieren.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren