ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Gleichstellungsstelle Rosenheim (Integrations- & Gleichstellungsbeauftragte)

Königstr. 24, 83022 Rosenheim

(keine Bewertungen)
Telefon:08031/365-1045
Fax:08031/365-289-1045
E-Mail:gleichstellung@rosenheim.de

Änderung melden


Top 3 der häufigsten Fragen aus den Integrations- & Gleichstellungsbeauftragte-FAQ

Weitere Fragen

Integrations- & Gleichstellungsbeauftragte Rosenheim: Informationen zu Gleichstellungsstelle Rosenheim

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Gleichstellungsstelle Rosenheim. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Gleichstellungsstelle Rosenheim können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Gleichstellungsstelle Rosenheim gefunden?

Integrations- & Gleichstellungsbeauftragte: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Integrations- & Gleichstellungsbeauftragte

Wo kann ich Infos zum Thema Migration erhalten?

Vielfältige Publikationen zum Thema erstellt zum Beispiel die Bundeszentrale für politische Bildung mit Sitz in Bonn. Über den...

Welche Bedeutung hat Gleichstellung?

Gleichstellung ist für alle Bevölkerungsgruppen von großer Bedeutung. Dabei handelt es sich nicht mehr nur um die Gleichstellung...

Wo kann ich Informationen zu den Themen Migration und Integration erhalten?

Migration und Integration sind zentrale Themen, die im gesellschaftlichen Diskurs ständig auftauchen. Informationen, Fakten und...

Wo finde ich Gleichstellungsbeauftragte?

Bundesweit gibt es rund 1.400 Gleichstellungs- und Frauenbeauftragte. Sie arbeiten in den Verwaltungen von Städten, Landkreisen und...

Was ist das Bundesgleichstellungsgesetz?

Im Bundesgleichstellungsgesetz ist festgelegt, dass in jeder Dienststelle mit über 100 Kolleginnen oder Kollegen eine...


Alle Infos aus Rosenheim

Rosenheim am Inn liegt im bayerischen Alpenvorland und ist eines der Oberzentren des Landes und die drittgrößte Stadt in Oberbayern. 1234 fand die Burg Rosenheim erstmals schriftliche Erwähnung. Namhafte...

mehr


Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Gleichstellungsstelle Rosenheim problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

Integrations- & Gleichstellungsbeauftragte

Der Integrationsbeauftragte (auch: Beauftragte für Migration und Integration) hat die Aufgabe in der Regierung eines Landes, Bundeslandes oder einer Kommune die Belange von Migranten zu vertreten und sich für ihre Integration einzusetzen. Der Amtsinhaber wurde ehemals als Ausländerbeauftragter bezeichnet. Meist ist sein Amt an das Sozialministerium angegliedert. Außerdem gehört der Integrationsbeauftragte der Härtefallkommission für abgelehnte Asylbewerber an.

Gleichstellungsbeauftragte

Die Gleichstellungsbeauftragte vertritt innerhalb einer Behörde, eines Unternehmens, einer Kommune oder einer sozialen Einrichtung die Durchsetzung der Gleichbehandlung von Männern und Frauen. Die Gleichstellungsbeauftragte wird auch als Frauenbeauftragte und Beauftragte für Chancengleichheit bezeichnet. Sie arbeitet in einem Frauenbüro, Gleichstellungsamt oder einer Gleichstellungsstelle als Frauenvertreterin und nimmt so die im jeweiligen Unternehmen interne Aufgaben wahr, die der Gleichstellung dienen.

Flüchtling: Definition

Im Unterschied zum Migranten gilt ein Flüchtling nach der Genfer Flüchtlingskonvention als eine Person, die aus begründeter Furcht vor Verfolgung wegen seiner Ethnie, Religion, Nationalität, Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe oder sich wegen ihrer politischen Überzeugung außerhalb des Landes befindet, dessen Staatsangehörigkeit sie besitzt, und den Schutz dieses Landes nicht in Anspruch nehmen kann oder wegen dieser Befürchtungen nicht in Anspruch nehmen will.

Aufenthaltsgesetz

Im Aufenthaltsgesetz sind die wesentlichen gesetzlichen Grundlagen über Ein- und Ausreise sowie den Aufenthalt von Ausländern in Deutschland geregelt. Das Gesetz umfasst Regelungen u.a. zum Familiennachzug. Außerdem ist der Aufenthalt zum Zweck von Ausbildung und Erwerbstätigkeit aus familiären, völkerrechtlichen, humanitären oder politischen Gründen in dem Gesetz geregelt.