Was?
Verlag
Wo?
Bayern
X
Bayern - Landkreise
Aichach-FriedbergAltötting (Landkreis)Amberg-SulzbachAnsbach (Landkreis)Aschaffenburg (Landkreis)Augsburg (Landkreis)Bad Kissingen (Landkreis)Bad Tölz-WolfratshausenBamberg (Landkreis)Bayreuth (Landkreis)Berchtesgadener LandCham (Landkreis)Coburg (Landkreis)Dachau (Landkreis)Deggendorf (Landkreis)Dillingen a.d.DonauDingolfing-LandauDonau-RiesEbersberg (Landkreis)Eichstätt (Landkreis)Erding (Landkreis)Erlangen-HöchstadtForchheim (Landkreis)Freising (Landkreis)Freyung-GrafenauFürstenfeldbruck (Landkreis)Fürth (Landkreis)Garmisch-Partenkirchen (Landkreis)Günzburg (Landkreis)HaßbergeHof (Landkreis)Kelheim (Landkreis)Kitzingen (Landkreis)Kronach (Landkreis)Kulmbach (Landkreis)Landsberg am Lech (Landkreis)Landshut (Landkreis)Lichtenfels (Landkreis)Lindau (Landkreis)Main-SpessartMiesbach (Landkreis)Miltenberg (Landkreis)Mühldorf a.InnMünchen (Landkreis)Neu-Ulm (Landkreis)Neuburg-SchrobenhausenNeumarkt i.d.OPf.Neustadt a.d.Aisch-Bad WindsheimNeustadt a.d.WaldnaabNürnberger LandOberallgäuOstallgäuPassau (Landkreis)Pfaffenhofen a.d.IlmRegen (Landkreis)Regensburg (Landkreis)Rhön-GrabfeldRosenheim (Landkreis)Roth (Landkreis)Rottal-InnSchwandorf (Landkreis)Schweinfurt (Landkreis)Starnberg (Landkreis)Straubing-BogenTirschenreuth (Landkreis)Traunstein (Landkreis)UnterallgäuWeilheim-SchongauWeißenburg-GunzenhausenWunsiedel i. FichtelgebirgeWürzburg (Landkreis)
Bayern - kreisfreie Städte
Bundesländer
Sie sind hier: » »
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Verlag Bayern

Info zu Verlag: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Verlag in Bayern. In Deutschland hat das Verlagswesen eine lange und bedeutende Tradition: Auf Grundlage der Erfindung des Buchdrucks entwickelten sich erste Zeitungsverlage, die bereits zu Beginn des 17. Jahrhunderts regelmäßig ihre Druckerzeugnisse auf den Markt brachten. Es sollten recht schnell Buchverlage folgen, die Belletristik, Sachbüchern, Reiseliteratur oder Schulliteratur publizierten. Heute stellt der Verlag in in Bayern vielfach ein modernes Medienunternehmen dar, das längst nicht nur die herkömmliche Buchsparte abdeckt: Auch das Verlegen von Musik, Kunst, Hörbüchern oder das Online-Geschäft spielen eine gewichtige Rolle. Daneben kennt das Verlagswesen aber durchaus noch kleine Fachverlage, die mit einer speziellen Ausrichtung ein bestimmtes Publikum anzusprechen versuchen. Anhand der folgenden Liste zu Ihrem Verlag in Bayern können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten erhalten. 

Anschrift:Stauffenbergstraße 2a
85051 Ingolstadt
Telefon:0841/ 96 66 - 0
E-Mail:online@donaukurier.de
Anschrift:Brunnstr. 23
93053 Regensburg
Telefon:+49 941 945 93 - 0
Fax:+49 941 945 93 - 50
E-Mail:info@conbrio.de
Anschrift:Gutenbergstr. 8 
93051 Regensburg
Telefon:0941 9424-0 
E-Mail:buecher@pustet.de
Anschrift:Kumpfmühler Str. 9
93047 Regensburg
Telefon:0800 / 207 207 0
E-Mail:info@mittelbayerischer-verlag.de
Anschrift:Müllerstr. 21
93059 Regensburg
Telefon:09 41/8 30 52-40
Fax:09 41/8 30 52-42
E-Mail:info@las-verlag.com
Anschrift:Heilig-Kreuz-Straße 16
86609 Donauwörth 
Telefon:+49 (0) 906 - 73 240
Fax:+49 (0) 906 - 73 177
E-Mail:info@auer-verlag.de
Anschrift:Leibnizstraße 13
93055 Regensburg
Telefon:(+49) 09 41 / 7 87 85 - 0
Fax:(+49) 09 41 / 7 87 85 - 16
E-Mail:post@schnell-und-steiner.de
Anschrift:Litschengasse 712 C
84028 Landshut
E-Mail:info@filmliteratur.com
Anschrift:Pfälzer Str. 11
93128 Regenstauf
Telefon:(0) 94 02 / 93 37 -0
Fax:(0) 94 02 / 93 37 -24
E-Mail:info@gietl-verlag.de
Anschrift:Steinerne Furt
86167 Augsburg
Telefon:08 21 / 70 04 70 00
Fax:08 21 / 70 04 17 90
E-Mail:info@weltbild.de
1 - 10 von 100

Verlag: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Verlag

Kunstverlag – was ist hiermit gemeint?

Kunstverlage richten ihren Fokus auf die Produktion und Verbreitung von Publikationen, die mit der darstellenden oder bildenden...

Gibt es Verlage, die nur Hörspiele und Hörbücher vertreiben?

Ja, neben den klassischen Buchverlagen haben sich auch andere Verlagssparten etabliert, darunter z.B. der Hörbuchverlag, dessen...

Was hat der Buchdruck mit dem Verlagswesen zu tun?

Die Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg hat maßgeblich dazu beigetragen, Druckerzeugnisse ab Mitte des 15...

Wie viele Verlage gibt es denn in Deutschland?

Bei Verlagen handelt es sich um Medienunternehmen, die ihre Publikationen (z.B. Bücher, Software, Hörbücher, Spiele) entweder in...

Seit wann gibt es eigentlich Verlage?

Die deutsche Verlagsgeschichte hängt ganz wesentlich mit der Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg zusammen. Ab Mitte...


Alle Infos aus Bayern

Seine internationale Bekanntheit leitet der Freistaat Bayern vor allem von seinen kulinarischen Spezialitäten, wozu auch das Weizenbier und die Weißwurst zählen, sowie vom berühmten Oktoberfest her...

mehr


FAQ und Ratgeber Verlag
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Verlag in Bayern? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Verlag

Ein Verlag ist ein Medienunternehmen, das Manuskripte erzeugt und erwirbt, daraus Druckerzeugnisse herstellt und diese selbst oder über den Buchhandel verkauft. Dabei handelt es sich um Werke der Literatur, Kunst, Musik Unterhaltung oder Wissenschaft.

Verlagsgesetz

Nach der Gründung vieler Verlage wurden 1901 Rechtsgrundlagen des Verlagswesens festgelegt. Das Verlagsgesetz regelt Aufgaben und Honorare innerhalb des Verlagswesens sowie alle rechtlichen Fragen betreffend Verfasser und Verlagen. Das Verlagsgesetz gilt primär für Literatur- und Musikverlage. Andere gesetzliche Bestimmungen sind im Urheberechtsgesetz verankert.

Geschichte des Verlagswesens

Verlage entstanden nach der Erfindung und Ausbreitung des Buchdrucks. Im 19. Jahrhundert wurde insb. durch Zeitungen- und Zeitschriftenverlage Fortsetzungsserien (Periodika) gedruckt und oftmals später als Sammelband verkauft.

Verlagssparten

Neben Literatur- und Kunstverlagen gibt es Musikverlage. Außerdem existieren reine Wissenschaftsverlage, Zeitungs- und Zeitschriftenverlage.

Bekannte Verlage

Zu den bekanntesten Verlagen in Deutschland zählen Rowohlt, detebe, Hoffmann und Campe, Piper, Kiepenheuer, S. Fischer und  Suhrcamp.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren