ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Berliner Sport und Freizeit e. V. (Schwimmen)

Rheinsberger Str. 74, 10115 Berlin

(3.3 Sterne, 6 Bewertungen)

Schwimmen Mitte (Berlin): Informationen zu Berliner Sport und Freizeit e. V.

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Berliner Sport und Freizeit e. V.. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Berliner Sport und Freizeit e. V. können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Berliner Sport und Freizeit e. V. gefunden?

Schwimmen: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Schwimmen

Was sind die Unterschiede zwischen Brustschwimmen und Rückenschwimmen?

Beim Brustschwimmen sind sowohl die Arme als auch die Beine ständig im Wasser in Bewegung. Der Beinschlag des Brustschwimmers wird...

Welche deutschen Schwimmer haben besondere Leistungen bei Olympischen Spielen gezeigt?

Unter den vielen erfolgreichen Olympiateilnehmern der vergangenen Jahre ist u. a. Roland Matthes als der bis heute erfolgreichste...

Ist Schwimmen ein Breitensport?

Schwimmen gehört zu den wichtigen Breitensportarten. Es muss jedoch erlernt werden. Die Angst unterzugehen spielt in der...

Gab es 2016 Medaillen für die deutschen Schwimmer?

Zu den größten Medaillenhoffnungen zählten in in Rio de Janeiro neben Paul Biedermann auch Marco Koch und Franziska Hentke...

Wie ist ein Schwimmstadion aufgebaut?

Die Wettkampfbecken in Schwimmstadien haben eine Länge von 50 Metern und eine Breite von 21 Metern. Die Tiefe der Schwimmbecken...


Alle Infos aus Mitte (Berlin)

Mitte wurde im Jahr 1920 als Bezirk gegründet und war bis zur Fusion 2001 mit den Bezirken Wedding und Tiergarten eigenständig. Der Stadtteil liegt im ehemaligen Ostberlin und bildet das östliche Zentrum...

mehr


Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Berliner Sport und Freizeit e. V. problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

FAQ und Ratgeber Schwimmen
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Schwimmen in Mitte (Berlin)? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Schwimmen

Das Schwimmen beschreibt allgemein die Fortbewegung von Lebewesen im Wasser. In der Physik bezeichnet das Schwimmen das Nicht-Untergehen eines Körpers in einer Flüssigkeit. Schwimmen ist auch ein bekanntes Kartenspiel.

Schwimmsport

Neben dem freizeitmäßigen Schwimmen ist der Schwimmsport eine weit verbreitete Sportart. Bei Schwimmwettkämpfen versuchen die Teilnehmer eine vorgegebene Schwimmstrecke in kürzest möglicher Zeit zu überwinden.

Geschichte des olympischen Schwimmsports

Bereits bei den ersten neuzeitlichen Olympischen Spielen im Jahr 1896 wurde Schwimmsport betrieben. Disziplinen wie Hindernisschwimmen und Unterwasserausdauerschwimmen waren später zeitweilig Teil des Olympischen Programms. Heute ist der Schwimmsport mit verschiedenen Disziplinen auf den Olympischen Sommerspielen vertreten.

Schwimmstile

Die Art bzw. Technik der Fortbewegung im Wasser wird als Schwimmstil beschrieben. Im Wesentlichen unterscheidet man zwischen Brust- und Kraulschwimmen, Rückenkraulen und Delfin- bzw. Schmetterlingsschwimmen. Weitere bekannte Schwimmstile sind Lagenschwimmen und Freistilschwimmen.

Bekannte Schwimmer

Die erfolgreichsten Schwimmsportler stammen meist aus den USA und Australien. Populäre Schwimmer sind u. a. Michael Phelps und Ian Thorpe. Phelps erlangte bei den Olympischen Spielen 2008 acht Goldmedaillen. Ian Thorpe wurde mehrfacher Weltmeister und Olympiasieger.