Park & Grünanlage

ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Friedhof Wittenau in Berlin

Thiloweg 2, 13437 Berlin

(keine Bewertungen)

landeseigener Friedhof


Top 3 der häufigsten Fragen aus den Friedhof-FAQ

Weitere Fragen

Friedhof Reinickendorf (Stadtteil): Informationen zu Friedhof Wittenau

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Friedhof Wittenau in Berlin. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Friedhof Wittenau in Berlin können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Friedhof Wittenau gefunden?

Friedhof: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Friedhof

Gibt es in Deutschland Tierfriedhöfe?

Der Verlust eines Tieres ist für viele Menschen mit dem Wunsch verbunden, dem Weggefährten eine Bestattung auf einem Friedhof zu...

Wie finde ich Steinmetze bzw. Gärtnereien?

In der Regel hat sich im näheren Umfeld eines Friedhofes bereits eine entsprechende Infrastruktur aus Gewerbebetrieben angesiedelt...

Welche Funktion erfüllen Friedhöfe in der heutigen Zeit?

Friedhöfe dienen auch in heutiger Zeit längst nicht nur als schnöde Begräbnisstätte. Vielmehr erfüllen sie als Ort des...

Wo kann man sich anonym bestatten lassen?

Nicht überall in Deutschland besteht die Möglichkeit, sich anonym bestatten zu lassen, also im Falle der Beerdigung vollständig...

Welche Gebühren fallen denn für die dauerhafte Bestattung auf einem Friedhof an?

Bestattungskosten hängen grundsätzlich mit der gewählten Bestattungsart zusammen. Je nachdem, ob man z.B. eine gewöhnliche...


Alle Infos aus Reinickendorf (Stadtteil)

Hervorgegangen ist Reinickendorf aus einem Angerdorf, das Alt-Reinickendorf genannt wurde. Eine erste urkundliche Erwähnung ist für das Jahr 1345 nachgewiesen. Heute liegt der Ortsteil in der...

mehr


Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Friedhof Wittenau in Berlin problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

FAQ und Ratgeber Friedhof
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Friedhof in Reinickendorf (Stadtteil)? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Friedhof

Ein Friedhof ist ein Begräbnisplatz, an dem Verstorbene bestattet werden. Friedhöfe erfüllen wichtige Funktionen im individuellen, kollektiven und kulturellen Sinn. Ein Friedhof dient überwiegend den Angehörigen von Verstorbenen hinsichtlich Totengedenken und Trauer. Dem Wortsinn nach kommt Friedhof von „einfrieden“, wobei ursprünglich der Bereich um eine Kirche gemeint ist.

Friedhofsverwaltung

Verwaltung und Betrieb von Friedhöfen sind gesetzlich geregelt und meist öffentlich-rechtlich organisiert. Dabei unterscheiden sich die Rahmenbedingungen nach Land, Religion, Trägerschaft und örtlichen Gegebenheiten. Bestattungen, Kapellennutzung und Liegezeiten sind in Gebührenordnungen geregelt.

Trauerfeier

Meist wird die Trauerfeier in einer zum Friedhof gehörenden Kapelle oder Kirche durchgeführt. Sie kann religiösen oder weltlichen Charakter haben.

Da Friedhöfe historisch meist in direkter Nähe zu Kirchen eingerichtet wurden, wird ein Friedhof auch als Gottesacker oder Kirchhof bezeichnet.

Kultische und gesellschaftliche Funktionen

In vielen Kulturen sind Friedhöfe heilige Orte. Zum Schutz der Totenruhe besitzen Friedhöfe Mauern oder Zäune und verfügen über Zutrittsbeschränkungen. Die Störung der Totenruhe, Leichenschändung, Grabschändung und Grabraub werden strafrechtlich verfolgt.

Bestattungsmöglichkeiten

Im 19. und 20. Jahrhundert wurden überwiegend Erd- und Feuerbestattungen durchgeführt, heute werden weitere Bestattungsmöglichkeiten angeboten. Dazu gehören die Seebestattung, die Bestattung in einem Friedwald und die anonyme Bestattung. Die Bestattung kann bestimmten Riten folgen.