ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Pressestelle Johannisthal

Info zu Pressestelle: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrer Pressestelle in Johannisthal. Die Pressestelle ist eine Einrichtung von Behörden oder Verbänden, die sich um die Öffentlichkeitsarbeit kümmert. In den Zuständigkeitsbereich der Pressestelle in Johannisthal fallen zum Beispiel Pressekonferenzen, sowie die Veröffentlichung von Informationen und Meldungen rund um die Gemeinde, Stadt oder den Landkreis. Viele Städte, die auf Tourismus und Marketing besonderen Wert legen, kommunizieren über die Pressestellen – die im Übrigen häufig mit dem Rathaus oder dem Landratsamt verbunden sind – Neuigkeiten für Bürger, Journalisten und Besucher, etwa zu Terminen, Kultur-Highlights oder Aktivitäten rund um Sport, Wirtschaft und Politik. In manchen Kommunen oder Städten veröffentlichen die Pressestellen regelmäßig Amtsblätter, in denen selbige Informationen als Printausgabe nachzulesen sind. Mit ihren Zuständigkeiten erfüllt die Pressestelle in Johannisthal damit wichtige Aufgaben im Bereich Public Relations. Anhand der folgenden Liste zur Pressestelle in Johannisthal können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Einrichtung erhalten. 

(0)
Pressestelle Treptow-Köpenick
4.26 km von Johannisthal
Anschrift:Alt-Köpenick 21
12555 Berlin
Telefon:(030) 90297-2303
Fax:k. A.
E-Mail:sabrina.kirmse@ba-tk.berlin.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
Weitere Behörden in der Nähe von Johannisthal

Bitte beachten Sie bei einer Kontaktaufnahme die jeweiligen Zuständigkeitsbereiche der Behörden!


(0)
Pressestelle Schönefeld
5.58 km von Johannisthal
Anschrift:Hans-Grade-Allee 11
12529 Schönefeld
Telefon:(030) 53 67 20 - 16
Fax:(030) 53 67 20 - 80
E-Mail:Kontaktformular auf Website
Öffnungs­zeiten:Mo, Do 13-15 Uhr Di 9-12 Uhr, 13-15:30 Uhr und 15:45-18 Uhr sowie Fr 9-12 Uhr
Anschrift:Möllendorffstr. 6
10367 Berlin
Telefon:030 90296-3310
Fax:030 90296-3319
E-Mail:pressestelle@lichtenberg.berlin.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
(0)
Pressestelle Friedrichshain-Kreuzberg
9.21 km von Johannisthal
Anschrift:Frankfurter Allee 35/37
10247 Berlin
Telefon:(030) 90298-2843
Fax:(030) 90298-4194
E-Mail:Sascha.Langenbach@ba-fk.berlin.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
(0)
Pressestelle Schulzendorf
9.81 km von Johannisthal
Anschrift:Richard-Israel-Str. 1
15732 Schulzendorf
Telefon:(033762) 431-12
Fax:k. A.
E-Mail:s.loehnwitz@schulzendorf.de
Öffnungs­zeiten:Mo+Do 09.00 - 12.00 und 13.00 - 15.00 Uhr Di 09.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr sowie Fr 09.00 - 12.00 Uhr
(0)
Amt für Öffentlichkeitsarbeit Eichwalde
10.28 km von Johannisthal
Anschrift:Grünauer Str. 49
15732 Eichwalde
Telefon:(030) 67502-121
Fax:(030) 67502-112
E-Mail:bm1@eichwalde.de
Öffnungs­zeiten:Di 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Do 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
 
Rechtliche Hinweise
Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Pressestelle: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Pressestelle

Wozu dient der Presseausweis?

Der Presseausweis dient in erster Linie als Nachweis für eine hauptamtliche Tätigkeit als Journalist. Man kann mithilfe des...

Ist das Amtsblatt der Gemeinde oder der Verwaltungsgemeinschaft verbindlich?

Vielerorts in Deutschland sind Gemeinden und Städte zu Verwaltungsgemeinschaften oder Verwaltungsverbänden zusammengeschlossen...

Welche Bedeutung haben die Schleswig-Holsteinischen Anzeigen?

Die Schleswig-Holsteinischen Anzeigen (SchlHA) bezeichnen das Justizministerialblatt von Schleswig-Holstein. Große Bekanntheit...

Informiert das Amtsblatt zu den örtlichen Sportvereinen?

Das Vereinsleben ist nicht nur für Gemeinden und kleinere Städte von großer Bedeutung. Auch die Vereine in größeren Städten...

Kann man bei der Pressestelle einen Presseausweis beantragen?

Für die Ausstellung von Pressestellen sind in der Regel nicht die kommunalen Presseämter verantwortlich. Stattdessen erfolgt die...


Alle Infos aus Johannisthal

Außergewöhnlich erscheint, dass dieser Ortsteil nicht wie andere schon im 14. Jahrhundert erstmals schriftlich dokumentiert wurde, sondern erst 1753 seine urkundliche Ersterwähnung fand. Berlinern war...

mehr


Pressestelle Johannisthal
Dienstleistungen und Zuständigkeiten

Achtung! Individuelle Zuständigkeiten können abweichen! mehr Infos


Pressestelle

Die Pressestelle ist eine Einrichtung zur Öffentlichkeitsarbeit, die neben Behörden auch Verbänden und Unternehmen zugeordnet sein kann. Auf ortsdienst.de sind kommunale Pressestellen verzeichnet.

Zuständigkeiten der Pressestelle

Die Hauptaufgabe der Pressestelle besteht in der Öffentlichkeitsarbeit. Wichtig sind beispielsweise regelmäßige Veröffentlichungen und Mitteilungen zu aktuellen Ereignissen. Zudem fungiert die Pressestelle (insb. der Pressesprecher) regelmäßig als Ansprechpartner für Medienvertreter.

Amt für Öffentlichkeitsarbeit

Die Pressestelle heißt vielerorts Amt für Öffentlichkeitsarbeit, sodass die Informationsweitergabe von kommunalen Angelegenheiten für die Bürger als wichtigste Aufgabe anzusehen ist. Wesentliche Bestandteile der kommunalen Öffentlichkeitsarbeit sind u. a. das Social Media-Management, das Verfassen von amtlichen Mitteilungen und die redaktionelle Betreuung des örtlichen Webauftritts.

Amtsblatt und Internetredaktion

Amtliche Mitteilungen umfassen u. a. Ergebnisse und Protokolle der Sitzungen von kommunalen Gremien oder aktuelle Informationen zu kommunalen (Gebühren-)Satzungen. Die amtlichen Mitteilungen werden regelmäßig im kommunalen Amtsblatt veröffentlicht. Dieses ist vielerorts über die kommunale Website zugänglich. Die redaktionelle Betreuung der städtischen Website oder Social Networks ist inzwischen wichtiger Bestandteil der kommunalen Pressearbeit.

Amtlicher Presseausweis

Die Pressestelle ist zwar als Ansprechpartner für Presse- und Medienvertreter zuständig, stellt aber keine amtlichen Presseausweise aus. Stattdessen sind einschlägige Organisationen (z. B. Deutscher Journalistenverband DJV) zur Ausstellung von Presseausweisen angehalten.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren