Sie sind hier: Homepage » Biomasse
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Biomasse Deutschland

Info zu Biomasse: Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer, eMail, Karte, Website, Kontakt

Adresse melden

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten aus Ihrer Kategorie Biomasse-Energie in Deutschland. Gerade in der heutigen Zeit zieht das Thema Energie Kreise in der politischen und gesellschaftlichen Diskussion: So ist die Nutzung von Atomkraft in Deutschland, Biomasse in Deutschland, Erwärme in Deutschland, Kohlekraft in Deutschland, Solarenergie in Deutschland, Wasserkraft in Deutschland und Windkraft in Deutschland in aller Munde. Über eine mögliche Abkehr von der Atomkraft und die vermehrte Nutzung regenerativer Energieformen wird bereits seit Jahrzehnten heftig gestritten – ein Ende ist hier, insbesondere nach der Atomkatastrophe von Fokushima, kaum zu erwarten. Daher bleibt abzuwarten, auf welche Energieformen in Zukunft gesetzt wird. Anhand der folgenden Einträge erlangen Sie einen umfassenden Einblick in die Nutzung von Atomkraft in Deutschland, Biomasse in Deutschland, Erdwärme in Deutschland, Kohlekraft in Deutschland, Solarenergie in Deutschland, Wasserkraft in Deutschland und Windkraft in Deutschland. Anhand der folgenden Liste zur Kategorie Energie in Deutschland können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der jeweiligen Institution erhalten.

Anschrift:Betriebsgelände des Feinblechwerk Rasselstein, 56565 Neuwied
Telefon:0263191490
E-Mail:r.engel@flohr.de
Anschrift:Kraftwerk, 37345 Holungen
Anschrift:Gewerbepark "Am Wald" 18a, 98693 Ilmenau
Anschrift:Königstor 3-13, 34576 Homberg
Anschrift:Zschorgulaer Straße 24, 07619 Schkölen
Anschrift:Rudolstädter Straße, 07629 Hermsdorf
Anschrift:Holzheizkraftwerk Bad Arolsen, 34454 Bad Arolsen
Anschrift:Dr. Maruschky-Str. 11, 07613 Silbitz
Telefon:03669323010
Anschrift:Carl-Friedrich- Benz-Straße, 04509 Delitzsch
Anschrift:Alt Fechenheim 34, 60386 Frankfurt
1 - 10 von 41
FAQ und Ratgeber Biomasse
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Biomasse in Deutschland? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Biomasse

Als Biomasse bezeichnet man alle organischen Stoffe tierischer oder pflanzlicher Herkunft, die zur Energiegewinnung genutzt werden können. Damit gehört Biomasse im Gegensatz zu den fossilen Brennstoffen zu den nachwachsenden Energieträgern. Biomasse besteht u.a. aus Pflanzen und Pflanzenbestandteilen sowie tierischen und pflanzlichen Abfällen und Ausscheidungen von Tieren.

Biomasseheizkraftwerk

In einem Biomassekraftwerk bzw. Biomasseheizkraftwerk werden durch die Verbrennung von tierischen und pflanzlichen Stoffen Strom und Wärme erzeugt. Der überwiegende Anteil an Energie aus Biomasse wird in Blockheizkraftwerken erzeugt und entsteht u.a. durch Kraft-Wärme-Kopplung.

Biogasanlagen

In einer Biogasanlage wird Biogas durch die Vergärung von Biomasse erzeugt. Landwirtschaftliche tierische Exkrementen (z. B. Gülle, Mist) sowie Energiepflanzen als Substrat werden in Biogasanlagen eingesetzt. Auch die Abfälle aus Biotonnen werden oftmals in Biogasanlagen genutzt. Das entstandene Biogas wird meist vor Ort in Blockheizkraftwerken zur Strom- und Wärmeerzeugung genutzt.

Biodiesel und Bioethanol

Biodiesel stellt eine Alternative zu fossilem Diesel dar und wird in einer bestimmten Beimischung zum normalen Kraftstoff angeboten. LKW können mit reinem Biodiesel betankt werden. Biodiesel wird aus gepresstem Raps hergestellt und chemisch verestert. Während Biodiesel dem reinen Diesel beigemischt wird, kann Bioethanol dem Benzin oder auch Superbenzin zugegeben werden. Bioethanol ist ein Alkohol und wird ebenfalls aus Biomasse gewonnen, die aus zucker-, stärke- und zellulosehaltigen Pflanzen gewonnen wird.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren