Sie sind hier: Homepage » Brandenburg » Gesamtschule
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Gesamtschule Brandenburg

Info zu Gesamtschule: Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer, eMail, Karte, Website, Kontakt

Adresse melden

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zur Gesamtschule in Brandenburg. Die Gesamtschule in Brandenburg ist ein wichtiger Bestandteil des deutschen Bildungssystems, das über einige Besonderheiten verfügt. Historisch bedingt genießt jedes einzelne Bundesland innerhalb der Bundesrepublik die Bildungshoheit. Dem föderalen System folgend, können daher für die Gesamtschule in Brandenburg relevante Bildungsinhalte von Bundesland zu Bundesland durchaus verschieden sein. Zugrunde allerdings liegt ein einheitliches Grundgerüst eines Bildungsweges, der aus dem Primarbereich, den Sekundarbereichen sowie dem tertiären und quartären Bereich besteht. Zusätzlich existieren natürlich Sonderwege, die die einzelnen Ebenen des Bildungssystems miteinander in Verbindung halten sollen. Die Gesamtschule in Brandenburg ist Teil des zweiten Sekundarbereiches, in den Schülerinnen und Schüler nach dem Ende der Grundschule eintreten. Hier werden allgemeinbildende Kenntnisse und Fähigkeiten erlangt und vertieft, die später entweder im Abschluss der Mittleren Reife münden, oder aber im Ablegen der allgemeinen Hochschulreife. Die Gesamtschule in Brandenburg stellt nur eine mögliche Ausprägung dieser Schulform dar, daneben gibt es noch zahlreiche weitere. Anhand der folgenden Liste zur Gesamtschule in Brandenburg können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Schulform erhalten.

Anschrift:Langendiebacher Str. 35, 63526 Erlensee
Telefon:0618392010
Fax:06183920121
E-Mail:poststelle@gbs.erlensee.schulverwaltung.hessen.de
Anschrift:Am Bahnhof 2, 37269 Eschwege
Telefon:05651754396
Fax:05651754398
E-Mail:info@waldorfschule-werra-meissner.de
Anschrift:Lempstraße 46, 35630 Ehringshausen
Telefon:06443416
Fax:06443417
E-Mail:poststelle@igs.ehringshausen.schulverwaltung.hessen.de
Anschrift:Bruno-Baum-Ring 26, 14712 Rathenow
Telefon:03385514185
Fax:033855191889
E-Mail:buergel-gesamtschule.rathenow@schulen.brandenburg.de
Anschrift:Fliederweg 3, 37269 Eschwege
Telefon:0565195870
Fax:05651958733
E-Mail:poststelle@igs.eschwege.schulverwaltung.hessen.de
Anschrift:Alfred-Nobel-Straße 10, 14641 Nauen
Telefon:033217487822
Fax:033217487850
E-Mail:freie-s-da-vinci.nauen@schulen.brandenburg.de
Anschrift:Zeppelinstraße 114-117, 14471 Potsdam
Telefon:03312898200
Fax:03312898201
E-Mail:jahn-gesamtschule.potsdam@schulen.brandenburg.de
Anschrift:Lindenstraße 32-33, 14467 Potsdam
Telefon:03312898000
Fax:03312898001
E-Mail:voltaire-gesamtschule.potsdam@schulen.brandenburg.de
Anschrift:Humboldtring 17, 14473 Potsdam
Telefon:03312897780
Fax:03312897781
E-Mail:lenne-gesamtschule.potsdam@schulen.brandenburg.de
Anschrift:Anraffer Straße 1, 34549 Edertal
Telefon:056234021
Fax:056234022
E-Mail:poststelle@gs.edertal.schulverwaltung.hessen.de
1 - 10 von 100
Gesamtschule

Die Gesamtschule gehört zu den weiterführenden Schulen und stellt in Deutschland eine Alternative zum dreigliedrigen Schulsystem dar. Diese Schulform wird nicht in allen Bundesländern angeboten, allerdings bestehen auch Sekundarschulen

Vorteile von Gesamtschulen

Nach der 10. Klasse kann an die Gesamtschule eine gymnasiale Oberstufe anschließen, die zur Hochschulreife führt. Für andere Schüler mit dem mittleren Schulabschluss (MSA) beginnt nach der 10. Klasse normalerweise die Berufsausbildung.

Geschichte der Gesamtschule

Eine erste Konzeption für eine Gesamtschule erarbeitete bereits 1808 Wilhelm von Humboldt. 1920 trat das Reichsschulgesetz in Kraft. Darin wurde festgelegt, dass die Volksschule als gemeinsame Schulform einzurichten ist, auf die das mittlere und höhere Schulwesen aufbauen. Das Konzept der Gesamtschule wurde 1972 eingeführt.

Aktuelle Diskussionen zur Gesamtschule

Die Befürworter der Gesamtschule sehen große Vorteile im gemeinsamen Lernen von stärkeren und schwächeren Schülern. Die Gegner dieser Schulform argumentieren, dass weder schwächere noch stärkere Schüler profitieren, da der Unterricht die Schüler einerseits unterfordert und andererseits überfordert. Außerdem wird von den Gegnern argumentiert, dass Länder mit mehrzügigem Schulsystem in PISA-Studien bessere Ergebnisse bei Vergleichstests erzielt hätten.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren