ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Transfusionsmediziner - Häufige Fragen

Was ist eine Blutbank?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

In einer Blutbank werden Blutkonserven gelagert. Die Lagervoraussetzungen und Lagerfristen sind für die Blutbestandteile ganz verschieden. Denn es werden beispielsweise Erythrozyten-Konserven, Vollblut-Konserven und Thrombozyten gelagert. Manche Blutkonserven können eingefroren gelagert werden und andere müssen ständig bewegt werden. Normalerweise unterhalten Krankenhäuser kleine Blutbanken. Deren Größe hängt auch von der Größe der Klinik ab. Denn in Schwerpunktkliniken, in denen viel operiert wird, ist der Blutbedarf natürlich auch größer. In solchen Blutbanken werden zumeist Erythrozyten-Konzentrate und Thrombozyten vorgehalten. Hier gibt es sehr kurze Lagerfristen, während gefrorenes Blutplasma bis zu zwei Jahre eingesetzt werden kann.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren