ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Eissport - Häufige Fragen

Was ist Shorttrack?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Im klassischen Eisschnelllauf wird normalerweise auf einer 400 Meter-Bahn gelaufen. Shorttrack ist eine Variante des Eisschnelllaufs bedeutet dem Wortsinn nach Kurzbahn. Hier zählt nicht die Zeit der Läufer sondern ihre Platzierung. Beim Shorttrack bestreiten vier bis acht Läufer gleichzeitig auf einer ovalen Bahn Rennen über unterschiedliche Distanzen. Zwei bis drei Läufer erreichen normalerweise die nächste Runde. Dabei kommen jeweils die Besten eines Laufes eine Runde weiter oder gewinnen den Wettkampf. Seit 1992 ist dieser Sport im olympischen Programm. Bei den Damen und Herren werden Rennen über 500, 1.000 und 1.500 Meter absolviert. Neben Staffelwettbewerben gibt es auch Mannschaftswettbewerbe, bei denen sich die Läufer mehrfach abwechseln. Die Länge einer Runde beträgt 111 Meter.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren