ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Fußball - Häufige Fragen

Seit wann gibt es Fußball?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Die genauen Ursprünge des Spiels sind schwer zu ermitteln. Nach entsprechenden Überlieferungen sollen bereits im 3. Jahrhundert v. Chr. in China Spiele stattgefunden haben, die sehr dem Fußball ähnelten. Auch die alten Griechen und Ägypter betrieben Ballspiele zur körperlichen Ertüchtigung und zum Spaß. Im frühen Mittelalter wurde ebenfalls fußballähnlicher Treibball sowohl in Italien und Frankreich als auch auch England gespielt. Beispielsweise traten dabei zwei Ortschaften gegeneinander an, indem die jeweiligen Spieler versuchten, einen Ball durch das gegnerische Stadttor zu befördern. Zwischen 1845 und 1848 wurden an englischen Universitäten erste Regeln für den Fußball erfunden. Zu der Zeit bestand ein Spielerteam aus 15 bis 20 Spielern. Der Ball durfte unter bestimmten Umständen in die Hand genommen, jedoch nicht getragen werden. Zu der Zeit kam es auch zur Gründung erster Vereine und der sogenannte Rugby Fußball wurde und wird als Fußball Variante gespielt.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren