ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Hafen - Häufige Fragen

Was ist eine Werft?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Eine Werft stellt eine besondere Art des Hafens dar. Sie ist darauf ausgerichtet, Schiffe und Boote zu bauen und zu reparieren. Der Begriff „Werft“ stammt aus dem Alt-Niederländischen und leitet sich von dem Wort „Warft“ ab, das so viel bedeutet wie „Der am Wasser baut“. Normalerweise sind Werften auf bestimmte Boots- bzw. Schiffsarten ausgerichtet, sodass meist zwischen Boots-, Binnenschiffs- und Seeschiffswerften unterschieden wird. In der Regel bestehen Werften aus Schiffbauhallen oder überdachten Bauplätzen  bzw. Baudocks. Die Anzahl der einzelnen Bauplätze (Schiffbauhallen) variiert je nach Werftgröße. Bekannte Werften sind beispielsweise die Volkswerft in Stralsund, die Werften des Hamburger Hafens oder die HDW-Werft in Kiel.

Antwort bewerten:
(1)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren