Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Deutschland

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Lacrosse - Häufige Fragen

Seit wann gibt es Lacrosse?

Achtung! Rechtliche Hinweise zu dieser Frage:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung von Adress- und Kontaktdaten von Institutionen wie Behörden oder sonstigen Einrichtungen sowie die an die Allgemeinheit gerichtete Zurverfügungstellung von Informationen. Es handelt sich dabei um ein Angebot eines privaten Unternehmens. ortsdienst.de ist keine Behörde und bietet deshalb auch keinerlei Service- oder sonstigen Leistungen von Behörden an. weiterlesen

Das Spiel stammt ursprünglich von den Indianern, die an der kanadischen Ostküste siedelten. Das Spiel diente einerseits der Kriegsvorbereitung im Kampf gegen feindliche Stämme, andererseits wurde das Spiel auch bei der Streitschlichtung zwischen verfeindeten Stämmen eingesetzt. Schon 1634 berichtete ein französischer Jesuitenmissionar von dem Spiel und erfand auch den heutzutage gebräuchlichen Namen Lacrosse, da ihn die Form des Schlägers an einen Bischofstab erinnerte. Nach 1850 wurde das Spiel in Kanada so bekannt, dass 1956 sogar ein erster Club in Montreal gegründet wurde. Und Ende des 19. Jahrhunderts kam es zu einer weltweiten Verbreitung des Spiels. Lacrosse wurde nach Einführung des Kunststoffschlägerkopfes besonders populär. Bis ungefähr 1930 war es üblich Lacrosse ohne besondere Schutzausrüstung zu spielen.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren