ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Luftsport - Häufige Fragen

Was ist Hängegleiten?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Ein Hängegleiter wird auch als Drachen, Deltasegler oder Hanggleiter bezeichnet. Auch hier handelt es sich um ein motorloses Luftsportgerät. Dieses kann vom Piloten zum Start und bei der Landung selbst getragen werden. Der Sportpilot hängt beim Flug in speziellen Gurten oder sitzt unter der Tragfläche. Diese Luftsportgeräte werden in der Regel durch Gewichtsverlagerung gesteuert. Es gibt jedoch auch sogenannte Starrflügler, die sich nur mit aerodynamischen Systemen wie Bremsklappen und Querrudern um die Längsachse steuern lassen. Die Steuerung um die Querachse erfolgt durch Gewichtverlagerung. Hängegleiter bestehen aus einem mit Stoff bespannten Flügel. Dieser hat eine Spannweite von etwa 11 Metern und wird durch ein stabiles Hauptgestell aus Aluminiumrohren oder kohlenwasserstoffverstärktem Kunststoff in Form gehalten. Zum Transport lässt sich der Flügel zusammenklappen und wiegt zwischen 25 und 40 kg.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren