ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Moschee - Häufige Fragen

Kann man eine Moschee mit einer Kirche vergleichen?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Einerseits ja. Wenn es nämlich um die reine Ausübung einer Religion geht. Jedoch hat eine Mosche seit der Entstehung eine andere Bedeutung als eine Kirche oder ein Gemeindehaus für Christen. Denn die islamische Bewegung hat von Anfang an nicht nur eine religiöse sondern auch eine politische Ausrichtung. Bereits für Muhammad war die Moschee neben dem Ort des Gebets auch ein Ort an dem politische Entscheidungen getroffen wurden. Beispielsweise wurden Kriegszüge gegen die „Ungläubigen“ geplant und angeordnet. Übrigens entwickelten sich Moscheen im Laufe der Jahrhunderte zu ganzen Gebäudekomplexen. Diese beherbergen auch heutzutage beispielsweise Unterrichtsräume, Bibliotheken und Krankenstationen. Auch Gerichte und Suppenküchen sowie Herbergen und sogar Geschäfte befanden oder befinden sich innerhalb von Moscheen. Eine Moschee ist für die dauerhafte Nutzung einer muslimischen Gemeinde gebaut. Sie darf nicht verlassen, aufgegeben, einem anderen Zweck dienen und natürlich auch nicht verkauft werden.

Antwort bewerten:
(1)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren