ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Nachlassgericht - Häufige Fragen

Ist grundsätzlich das Nachlassgericht am letzten Wohnsitz des Verstorbenen für die Nachlassangelegenheiten zuständig?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Im Regelfall ist das Nachlassgericht, an dessen Ort der Verstorbene bzw. Erblasser seinen letzten Wohnsitz hatte, für die Erteilung des Erbscheins oder auch die Testamentsvollstreckung zuständig. Wenn allerdings der Verstorbene seinen letzten Wohnsitz im Ausland hatte, ist normalerweise die Nachlassabteilung des Amtsgerichts Berlin-Schöneberg zuständig. Auch bei Erbausschlagungen ist die örtliche Zuständigkeit der Nachlassgerichte verändert: Im Falle einer Ausschlagung wird das Nachlassgericht zuständig, in dessen Gerichtsbezirk der Ausschlagende seinen Wohnsitz hat.

Antwort bewerten:
(41)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren