ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Nachlassgericht - Häufige Fragen

Was ist ein Erbvertrag?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Der Erbvertrag bietet die Möglichkeit, dass der Verstorbene den Verbleib seines Vermögens abweichend von der gesetzlichen Erbfolge vertraglich festhalten kann. Erbverträge werden im Allgemeinen durch den Erblasser persönlich mit seinen Vertragspartnern vor einem Notar geschlossen. Alle Unterzeichnenden müssen für den Abschluss eines Erbvertrages im Allgemeinen geschäftsfähig und testierfähig sein. Nicht selten werden Erbverträge zwischen Ehepartnern geschlossen, wenn diese sich gegenseitig zum Alleinerben machen wollen. Für die Verwahrung und Eröffnung von Erbverträgen ist dann normalerweise das Nachlassgericht zuständig.

Antwort bewerten:
(3)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren