ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Squash - Häufige Fragen

Was ist der Letball?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Wenn ein Spieler an der Reihe ist den Ball zu spielen so steht ihm gleichzeitig auch ein Recht auf ausreichend Platz ohne Behinderung durch den Gegner zu. Der Gegner muss dem Spieler daher ungehinderten Zugang zum Ball ermöglichen. Dazu gehört beispielsweise eine gute Sicht auf den Ball und genügend Platz für eine Schlagbewegung zu haben. Der Spieler sollte die Möglichkeit haben den Ball direkt an die Stirnwand zu spielen. Ein Spieler, der sich behindert fühlt, kann die Behinderung in Kauf nehmen und weiterspielen oder den Ballwechsel unterbrechen. Letzteres ist vorzuziehen und gibt dem Spieler das Recht auf einen Letball. Damit kommt es zu einer Wiederholung des Ballwechsels. Es gibt jedoch nicht nur einen Letball, wenn der Spieler den Ball ohne die Behinderung hätte zurückschlagen können, sondern auch wenn der Ball den Mitspieler trifft, unterwegs aber eine Seitenwand getroffen hat oder getroffen hätte.

Antwort bewerten:
(1)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren