Wir leiten Sie gleich weiter zur Website von Rathaus... (7 Sek.)

Rathaus (Rathaus)

Marienplatz 2, 92536 Pfreimd



Aus unserem Lexikon

Das Rathaus ist normalerweise der Hauptsitz der kommunalen Verwaltung/des Senats und stellt regelmäßig ein repräsentatives Gebäude im Stadtbild dar.

Funktion des Rathauses

Die Hauptfunktion des Rathauses ist es, die jeweilige Gemeinde- oder Stadtverwaltung bzw. das Parlament unterzubringen. Zudem tagt meist der Stadt- oder Gemeinderat im Rathaus, was Rückschlüsse auf die Namensgebung Rat-Haus zulässt.

Geschichte des Rathauses

Die Geschichte des Rathauses reicht in das antike Griechenland zurück, wo Rathäuser (Bouleuterions) als Treffpunkt für Ratsmitglieder fungierten. Insbesondere seit der Verleihung von Stadtrechten im Mittelalter wurden Rathäuser zu einer wichtigen Bauaufgabe. Diese wurde im 19. Jahrhundert verstärkt.

Rathausarchitektur

Das Rathaus verfügt regelmäßig über folgende architektonische Bestandteile: repräsentative Fassaden, Turm- oder Giebelaufbauten, Versammlungssäle und historisch oft Markthallen. Im 19. Jahrhundert wurden Rathäuser häufig im Stil der Neorenaissance errichtet.

Bekannte Rathäuser in Deutschland

Das höchste Rathaus in Deutschland ist das Neue Rathaus in Leipzig (1905). Das Bremer Rathaus ist Teil des UNESCO-Welterbes. Architekturhistorisch bedeutsam sind unter anderem das Michelstädter Rathaus in Hessen sowie das Augsburger Rathaus in Bayern.



Kontakt | Unsere AGB | Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung