ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Lorsch West (Raststätte)

An der A67, 64653 Lorsch

(2.0 Sterne, 4 Bewertungen)
Telefon:06251703650
Fax:062517036521
Öffnungszeiten:24h
Änderung meldenzur Webseite  

A67


Top 3 der häufigsten Fragen aus den Raststätte-FAQ

Weitere Fragen

Raststätte Lorsch: Informationen zu Lorsch West

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Lorsch West. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Lorsch West können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Lorsch West gefunden?

Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Lorsch West problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

Raststätte

Eine Autobahnraststätte (auch: Raststätte, Autohof oder Autobahnrastplatz) besteht aus einer an der Autobahn gelegenen Gaststätte und anderen auf die Bedürfnisse der PKW- und LKW-Fahrer zugeschnittenen Angeboten. Raststätten sind meist durchgehend geöffnet.

Ausstattung von Raststätten

Zu einer Autobahnraststätte gehört meist eine Tankstelle. Neben dem Restaurant sind Raststätten mit Waschräumen, Toiletten, Babywickelräumen und behindertengerechten Einrichtungen für die Reisenden ausgestattet. Außerdem verfügen Raststätten oftmals über Einkaufsmöglichkeiten, öffentliche Telefone, einen Internetzugang und Spielplätze.

Geschichte der Raststätte

Mit dem Bau der Reichsautobahnen entstanden nach 1933 auch Pläne für die Infrastruktur an den Autobahnen. Bereits 1936 wurde eine erste Tankstelle eröffnet, die neben Toiletten und Waschgelegenheiten auch über einen Aufenthaltsraum für 10 Personen verfügte. Später gab es weitere Angebote und nach Fertigstellung längerer Streckenabschnitte entstanden erste Gasthöfe, die später als Raststätten bezeichnet wurden.

Betreiber von Raststätten

In Deutschland erhalten die Betreiber von Raststätten und Tankstellen eine zeitlich befristete Konzession von der Bundesstraßenverwaltung. Die meisten Konzessionsrechte besitzt in Deutschland die Autobahn Tank & Rast GmbH. Die Konzessionsinhaber sind verpflichtet, einen 24-Stunden-Betrieb anzubieten.