Sie sind hier: Homepage » Hessen » Feuerwehr
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Feuerwehr Hessen

Info zu Feuerwehr: Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer, eMail, Karte, Website, Kontakt

Adresse melden

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrer Feuerwehr in Hessen. In Deutschland gehören die verschiedenen Standorte der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr und weiterer Einrichtungen (z.B. Werkfeuerwehr oder Pflichtfeuerwehr) mit ihren Organisationsstrukturen zu den Notdiensten. Als vornehmliche Priorität der Feuerwehr gilt, Menschen, Tiere oder Sachwerte in konkreten Gefahrensituationen zu retten, zu schützen und zu bergen. Daneben umfasst das breit gefächerte Aufgabenspektrum natürlich das Eingreifen und Hilfeleisten bei Bränden, Unfällen oder in Katastrophensituationen. Dabei kann die Feuerwehr in Hessen auf eine lange historische Tradition zurückblicken: Schon in der Antike hatten sich Einheiten etabliert, die in den Städten für das Löschen großflächiger Brände zuständig waren. Im Mittelalter setzte sich diese Praxis auch in Deutschland durch – jede Gemeinde unterhielt Maßnahmen zum Brandschutz, etwa in Form von entsprechendem Wachpersonal, später dann durch Berufsfeuerwehren. Heute ist die Organisationsstruktur der Feuerwehr, je nach Bundesland, regional verschieden. Standorte der Feuerwehr in Hessen spielen seit einigen Jahren auch eine wichtige soziale und gesellschaftliche Rolle, etwa im Bereich der Jugendarbeit und Ausbildung. Die Feuerwehr ist in den europäischen Mitgliedsstaaten unter der zentralen Notrufnummer 112 zu erreichen. Anhand der folgenden Liste zur Feuerwehr in Hessen können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Einrichtung erhalten.

Anschrift:Hügelstr. 20, 36329 Romrod
Telefon:066368120
Anschrift:Stockhäuser Hof 3, 35305 Grünberg
Telefon:06400957677
E-Mail:info@feuerwehr-lumda.de
Anschrift:Seentalstr. 71, 35305 Grünberg
Telefon:01713214613
E-Mail:sternchen_1683@yahoo.de
Anschrift:Lutherstr. 4, 35305 Grünberg
Telefon:015150549112
E-Mail:feuerwehr@weickartshain.com
Anschrift:Carl Metz Str. 1, 36306 Alsfeld
Telefon:066314011
E-Mail:feuerwehr@stadt.alsfeld.de
Anschrift:Güntersteiner Weg 2, 35315 Homberg (Ohm)
Telefon:06633212
E-Mail:info@ffw.homberg.de
Anschrift:Am Ballplatz, 63679 Schotten
E-Mail:info@ffw-rudingshain.de
Anschrift:Gierbachstr. 21, 63679 Schotten
Telefon:06044951610
E-Mail:info@feuerwehr-goetzen.de
Anschrift:Alsfelder Str. 31a, 36326 Antrifttal
Anschrift:Am Kammer, 35305 Grünberg
Telefon:06401960627
1 - 10 von 100
FAQ und Ratgeber Feuerwehr
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Feuerwehr in Hessen? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Feuerwehr

Die Feuerwehr ist eine Einrichtung zur Abwehr von Schäden durch Brand sowie Hilfeleistung in Katastrophenfällen und bei Unfällen sowie zur Rettung von Menschen, Tieren und Sachwerten. Die Menschenrettung hat in jedem Fall Priorität, jedoch gehört zunehmend auch die Verhinderung von Umweltschäden zu den Aufgaben von Feuerwehren.

Geschichte der Feuerwehr

Bereits 1835 wurde eine erste Freiwillige Feuerwehr in Deutschland gegründet, die sich jedoch unter der Bezeichnung Spritzengemeinschaft zusammenfand. Auch Löschgruppe war eine seinerzeit übliche Bezeichnung. 1847 wurde der Begriff Feuerwehr erstmals geprägt.

Berufsfeuerwehr

Berufsfeuerwehren sind den Kommunen zugehörige Behörden. Die jeweiligen Städte oder Landkreise verantworten den lokalen Brand- und Katastrophenschutz. Das Personal einer Berufsfeuerwehr setzt sich aus Beamten des mittleren, gehobenen und höheren feuerwehrtechnischen Dienstes zusammen. In der Regel leisten die Feuerwehrleute im 12- oder 24-Stunden-Schichtbetrieb ihren Einsatz- und Bereitschaftsdienst.

Freiwillige Feuerwehr

Neben der Berufsfeuerwehr erfüllt die Freiwillige Feuerwehr ebenfalls alle Aufgaben von Feuerwehren. Die Mitglieder sind ehrenamtlich tätig, wobei in manchen Wehren auch Berufsfeuerwehrleute tätig sind. Die Freiwilligen Feuerwehren sind fest an die jeweilige Berufsfeuerwehr gebunden und damit bei Großschadensereignissen wie Sturmschäden, Überschwemmungen oder auch zu Sylvester einsatzbereit. Die Ausbildung in der Freiwilligen Feuerwehr findet auf kommunaler und Landesebene statt. Zu den Freiwilligen Feuerwehren zählen auch Werksfeuerwehren, Betriebsfeuerwehren und Jugendfeuerwehren.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren