ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook zu erreichen!

DRIVE IN Autokino Gravenbruch in Neu-Isenburg

Am Forsthaus Gravenbruch, 63263 Neu-Isenburg

(3.4 Sterne, 555 Bewertungen)
Telefon:0815190340
Fax:0815128320
E-Mail:info@autokino-deutschland.de
Änderung meldenzur Webseite  

Rund 1000 Stellplätze für PKW.


Top 3 der häufigsten Fragen aus den Autokino-FAQ

Weitere Fragen

Breitengrad: 50.059226, Längengrad: 8.751634

Autokino Neu-Isenburg: Informationen zu DRIVE IN Autokino Gravenbruch

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu DRIVE IN Autokino Gravenbruch in Neu-Isenburg. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von DRIVE IN Autokino Gravenbruch in Neu-Isenburg können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu DRIVE IN Autokino Gravenbruch gefunden?

Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu DRIVE IN Autokino Gravenbruch in Neu-Isenburg problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

FAQ und Ratgeber Autokino
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Autokino in Neu-Isenburg? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Autokino

Ein Autokino ist ein Freiluftkino. Vom Auto aus kann der Film auf der Leinwand unter freiem Himmel betrachtet werden.

Autokino-Technik

Der Film wird auf einer großen Leinwand (max. 600m² Fläche) gezeigt. Die Standardmaße einer Leinwand betragen 15m Höhe und 40 m Breite. Damit ist die Autokino-Leinwand deutlich größer als eine normale Kinoleinwand. Die Vertonung des Films geschieht in der Regel über eine Radiofrequenz durch das Autoradio.

Geschichte des Autokinos

Das erste Autokino errichtete man 1933 in den USA. In Europa gab es ab 1957 und in Deutschland ab 1960 erste Autokinos. Insbesondere in den USA wurden Autokinos bis in die 1970er Jahre sehr erfolgreich. In Deutschland findet man heutzutage sowohl stationäre als auch mobile (aufblasbare) Autokinos.

Mobiles Autokino

Aktuell gibt es nur wenige fest installierte Autokinos in Deutschland. Häufiger werden mobile Kinoanlagen für Autos und Openair-Kinos zeitlich begrenzt aufgestellt. Mobile Autokinos besitzen regelmäßig aufblasbare Leinwände.