ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Sauna im Badehaus Rödermark in Rödermark/Urberach (Therme & Sauna)

Am Schwimmbad 2, 63322 Rödermark/Urberach

(3.2 Sterne, 50 Bewertungen)
Telefon:06074/3109965
E-Mail:badehaus@saunaritter.de
Öffnungszeiten:Sauna:
Montag geschlossen
Dienstag 13 - 23 Uhr
Mittwoch 13 - 23 Uhr
Donnerstag 12 - 22 Uhr (Damentag)
Freitag 11 - 23 Uhr
Samstag 11 - 23 Uhr
Sonn- und Feiertag 10 - 20 Uhr

Änderung meldenzur Webseite  

Südwestlich von Frankfurt, an der B459 liegt das Badehaus Rödermark. Die Saunalandschaft ist vielseitig, so kann man sich beispielsweise mit Sauerstoffaufgüssen, im Tropenregen oder im russischen Banja verwöhnen lassen. Auch der Badebereich ist sehr vielseitig gestaltet, lädt mit Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken zum Badevergnügen für die ganze Familie ein.


Top 3 der häufigsten Fragen aus den Therme & Sauna-FAQ

Weitere Fragen

Therme & Sauna Rödermark: Informationen zu Sauna im Badehaus Rödermark

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Sauna im Badehaus Rödermark in Rödermark/Urberach. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Sauna im Badehaus Rödermark in Rödermark/Urberach können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Sauna im Badehaus Rödermark gefunden?

Therme & Sauna: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Therme & Sauna

Ist der Besuch einer Therme gesund?

Ja, der medizinische Aspekt eines Thermenbesuchs ist für viele Menschen sehr wichtig. In einer Therme gibt es in der Regel...

Warum ist die finnische Sauna so bekannt?

Das Saunieren ist ein wichtiger Bestandteil der finnischen Kultur, sodass man beispielsweise in vielen (Ferien-)häusern auch Saunen...

Was ist ein Hamam?

Das Hamam ist eine Form des Dampfbades, wie sie in der Türkei, im iranischen und arabischen Raum weit verbreitet ist. Dem Hamam...

Was für Sauna-Arten gibt es?

In der großen Saunalandschaft Deutschlands gibt es zahlreiche Varianten und Arten der Sauna. Am bekanntesten sind die finnischen...

Was sollte man beim Besuch der Therme dabei haben?

Ähnlich wie beim Saunieren, sollte man auch beim Thermenbesuch einige Dinge mitbringen. Handtücher und Badetücher sind ebenso wie...


Alle Infos aus Rödermark

Rödermark im Landkreis Offenbach liegt südöstlich von Frankfurt am Main im Messeler Hügellang. Rödermark ist gegliedert in Messenhausen, Ober-Roden, Urberach, Waldacker und Bulau. Das frühere Kloster...

mehr


Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Sauna im Badehaus Rödermark in Rödermark/Urberach problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

FAQ und Ratgeber Therme & Sauna
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Therme & Sauna in Rödermark? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Therme & Sauna

Eine Therme ist ein Bad mit natürlichem oder mineralischem Quellwasser. Thermalbäder dienen auch therapeutischen Zwecken und gehören oftmals zu Kureinrichtungen. In einer Therme befinden sich Schwimmbecken mit verschiedenen Wassertemperaturen, Saunalandschaften mit Dampfbädern, Duftsaunen, Dampfsaunen und finnischen Saunen sowie Salzgrotten. Massagen und beispielsweise Aromatherapien gehören zum üblichen Angebot einer Therme.

Geschichte der Therme

400 vor Chr. existierten bereits einfache öffentlich zugängliche Badehäuser, die durch Aquädukte mit dem nötigen Wasser versorgt wurden. Ungarn verfügt im Europa der Neuzeit über die längste Thermalbadtradition. Bereits vor 450 Jahren wurden dort Thermalbäder errichtet. In den letzten Jahrzehnten wurden vielerorts Thermen errichtet, wobei man in diesen Schwerpunktmäßig auf Wellness setzt.

Einordnung der Sauna

Eine Sauna (auch: finnisches Bad, Schwitzstube) ist ein auf hohe Temperatur (80°C bis 100°C) erwärmter Raum mit landestypischer Ausstattung. Saunen sind meist an Thermen und auch an öffentliche Schwimmbäder oder Fitnessstudios angeschlossen. Übliche Saunaarten sind u. a. Duftsauna, finnische Blockhaussauna und Stollensauna.

Dampfbäder

In einer Biosauna herrschen Temperaturen von 45°C bis 60°C bei einer Luftfeuchtigkeit von 40-55%. Die feuchte Warmluft wird meist mit ätherischen Ölen angereichert oder mit einer Lichttherapie kombiniert. Bekannte Formen des Dampfbades sind das Caldarium (römisches Dampfbad), Hammam (türkisches Dampfbad), Banja (russisches Dampfbad) und Sento (japanisches Dampfbad).