Sie sind hier: Homepage » Hessen » Wochenmarkt
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Wochenmarkt Hessen

Info zu Wochenmarkt: Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer, eMail, Karte, Website, Kontakt

Adresse melden

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Wochenmarkt in Hessen. Im Gegensatz zu modernen Shoppingcentern gehört der Wochenmarkt in Hessen eher zu den traditionellen Einkaufsmöglichkeiten. Viele dieser Märkte können in Deutschland auf eine lange Geschichte zurückblicken – schon im Mittelalter bildeten sie als Handelsplätze ein wichtiges wirtschaftliches, aber auch soziales und politisches Fundament einer Region. Der überwiegend von den Städten und Gemeinden organisierte Wochenmarkt in Hessen findet heute meist in regelmäßigen Abständen statt, vielfach wöchentlich, an einigen Standorten auch mehrmals die Woche. Das Warenangebot auf dem Wochenmarkt in Hessen umfasst in vielen Fällen das klassische Lebensmittel-Sortiment, also insbesondere frisches Obst und Gemüse, aber auch Fisch-, Fleisch- und Milchprodukte. An einigen Standorten kann man außerdem Trödelwaren, Bekleidung, Möbel- und Einrichtungsgegenstände sowie Antiquitäten erwerben. Trotzdem das Einkaufen auf dem Wochenmarkt in Hessen vielleicht auf den ersten Blick mühsamer erscheint – viele Menschen erfreuen sich, da auch oftmals der regionale Bezug zu den Produkten gegen ist, an dieser traditionelleren Variante des Einkaufens, fernab der anonymen Shoppincenter-Kultur. Anhand der folgenden Liste zum Wochenmarkt in Hessen können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten dieser Einrichtung erhalten.

(13)
Markt
Anschrift:Marktplatz, 35305 Grünberg
Öffnungs­zeiten:Freitag, 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr
(19)
Markt
Anschrift:Marktplatz, 36341 Lauterbach
Öffnungs­zeiten:Donnerstag, 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
(15)
Markt
Anschrift:Kirchplatz, 35321 Laubach
Öffnungs­zeiten:donnerstags von 09 – 13 Uhr
Anschrift:Marktplatz, 35260 Stadtallendorf
Telefon:06428707345
E-Mail:stadtmarketing@stadtallendorf.de
Öffnungs­zeiten:Donnerstags, 8.00 Uhr bis 1500 Uhr
(12)
Markt
Anschrift:Marktplatz, 35279 Neustadt (Hessen)
Öffnungs­zeiten:Donnerstag, 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
(36)
Markt
Anschrift:Feuerwehrgerätehaus, 63667 Nidda
Öffnungs­zeiten:Mittwoch 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Freitag, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
(15)
Markt
Anschrift:Am Zwenger, 35410 Hungen
Öffnungs­zeiten:Donnerstag, 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
(40)
Markt
Anschrift:Raiffeisenplatz/Kurhessenstraße, 34626 Neukirchen
Öffnungs­zeiten:Dienstag, 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
(19)
Markt
Anschrift:Marktplatz, 35423 Lich
Öffnungs­zeiten:Mittwoch, 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Anschrift:Treysa, Marktplatz, 34613 Schwalmstadt
Öffnungs­zeiten:Freitag, 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
1 - 10 von 100
FAQ und Ratgeber Wochenmarkt
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Wochenmarkt in Hessen? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Wochenmarkt

Ein Wochenmarkt findet regelmäßig wöchentlich oder mehrmals in einer Woche auf bestimmten Plätzen in Städten (z. B. Marktplätzen) statt.

Direktvermarktung und Bioprodukte

Auf Wochenmärkten ist die Direktvermarktung durch Landwirte gängig. Häufig wird ein ein großer Sortimentsbereich aus der regionalen Bioproduktion angeboten. Zu den regionalen Wochenmärkten gehören auch Flohmärkte, Trödelmärkte, Bauernmärkte und Biomärkte.

Angebot auf Wochenmärkten

Auf dem Wochenmarkt werden traditionell überwiegend regional erzeugte Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Milchprodukte, Fisch, Fleisch und Kräuter angeboten. Auch regionsabhängige Sortimentsausrichtungen sind für Marktstände gängig.

Wochenmarkt-Veranstalter

Zumeist werden Wochenmärkte von den jeweiligen Kommunen organisiert. Insbesondere im ländlichen Raum, in kleineren Städten und Gemeinden, treten private Anbieter als Veranstalter von Bauernmärkten oder Wochenmärkten auf.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren