Sie sind hier: Homepage » Kleingartenverein
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Kleingartenverein Deutschland

Info zu Kleingartenverein: Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer, eMail, Karte, Website, Kontakt

Adresse melden

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Verein in Deutschland bzw. Ihrem Kleingartenverein in Deutschland. Die Betätigung in Vereinen hat in Deutschland eine lange und feste Tradition, die teilweise bis ins Mittelalter zurückreicht. Millionen Bundesbürger engagieren sich haupt- oder ehrenamtlich für einen Verein, sind als aktive oder passive Mitglieder dort tätig oder leisten anderweitig Unterstützung. Egal ob international oder national – die Mitgliedschaft im Verein in Deutschland dient der gemeinschaftlichen Erreichung bestimmter Ziele, der Ausübung gemeinsamer Hobbies und nicht zuletzt der aktiven Freizeitgestaltung. In Deutschland weisen Verbindungen wie der Verein in Deutschland bzw. der Kleingartenverein in Deutschland ganz unterschiedliche Ausrichtungen auf: Es gibt wohltätige und gemeinnützige Vereine, Sportvereine, Hobbyvereine, Fördervereine sowie Vereine mit einer politischen, technischen, sozialen oder wirtschaftlichen Zielsetzung. Viele dieser Vereine können mittlerweile auf ein jahrzehntelanges und traditionsreiches Bestehen zurückblicken. Gemeinschaften wie der Verein in Deutschland erfüllen insgesamt eine grundlegende und wichtige gesellschaftliche Funktion. Anhand der folgenden Liste zu Ihrem Verein in Deutschland bzw. Ihrem Kleingartenveren in Deutschland können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten erhalten.

Anschrift:, 17089 Wildberg
E-Mail:c.wolff4@gmx.de
Anschrift:Hohe Straße, 99817 Eisenach
Telefon:01713440785
E-Mail:info@kklausk.de
Anschrift:Wiesenäcker 15, 37327 Leinefelde
Telefon:03605504866
Fax:032121485521
E-Mail:kgv-linne@gmx.de
Anschrift:Salzgitterstrasse 92, 99867 Gotha
Telefon:0362128265
E-Mail:buero@kv-garten-gotha.de
Anschrift:Lingemann Straße 1, 37308 Heilbad Heiligenstadt
Telefon:03606605526
Anschrift:Wilhelmstraße 1, 37308 Heilbad Heiligenstadt
Telefon:036066085251
Fax:036066083351
E-Mail:info@eichsfelder-kleingaertnerverband.de
Anschrift:Am Ried, 99718 Greußen
Telefon:015205104830
Anschrift:Lange Straße, 99189 Walschleben
Telefon:0152085503408
Anschrift:Holunderweg 85, 99706 Sondershausen
Telefon:036326659596
Anschrift:In der Mühlgasse 37, 99634 Werningshausen
Telefon:03637650339
E-Mail:kgv-nurzen@gmx.de
1 - 10 von 100
Kleingartenverein

Ein Kleingarten besteht aus einem eingezäunten Stück Land, das als Garten genutzt wird. Meist befindet sich eine Gartenlaube auf dem Grundstück. Kleingärten werden auch Schrebergärten, Parzellen, Heimgärten oder Familiengärten genannt.

Kleingartenverein

Normalerweise befinden sich Kleingärten in einer Kleingartenkolonie und werden überwiegend von Vereinen verwaltet. Die Kleingartenvereine verwalten die Grundstücke, verpachten sie an die Mitglieder und überwachen das Einhalten der Kleingartengesetze in den Laubenkolonien. Der Gartenverein verfügt meist über ein Vereinsheim und einen Vorstand, der die Pacht kassiert, verwaltet und die Einhaltung von Vorschriften überwacht. Dazu gehören zum Beispiel die Heckenhöhe und andere Anpflanzungen.

Bundeskleingartengesetz

Das Gesetz regelt die maximale Größe von Kleingärten und der darauf befindlichen Lauben, die Art der Nutzung des Gartens und der Gemeinschaftsanlagen. Pergolabauten darin ebenso geregelt, wie die maximale Verweildauer der Kleingärtner. In einer Gartenlaube ist normalerweise dauerhaftes Wohnen nicht gestattet.

Geschichte des Kleingartenvereins

Der wohl erste Kleingartenverein oder Schreberverein wurde 1865 in Leipzig gegründet. Bereits 1869 gab es auf einer ehemaligen Wiese in Leipzig 100 Gartenparzellen mit Geräteschuppen, Lauben und Zäunen. Kleingartengebiete wurden nach dem Zweiten Weltkrieg vielerorts in Deutschland und Europa ausgewiesen, um die Ernährung der Bevölkerung zu verbessern und Gartenlauben übergangsweise als Wohnung nutzbar zu machen.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren