Sie sind hier: Homepage » Niedersachsen » Amtsgericht
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Amtsgericht Niedersachsen

Info zu Amtsgericht: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Amtsgericht in Niedersachsen. Bei einem Gericht handelt es sich um eine staatliche Einrichtung, in deren Zuständigkeitsbereich alle Angelegenheiten der Rechtsprechung fallen. Als Organ der Judikative ist das Amtsgericht in Niedersachsen gemäß der deutschen Gerichtsorganisation einem Gerichtsträger zugeordnet, entweder dem Bund selbst (Bundesgerichte) oder den einzelnen Bundesländern (Landesgerichte). Dem Amtsgericht in Niedersachsen ist auf Grundlage der deutschen Gewaltenteilung die Unabhängigkeit garantiert. Ähnlich wie eine Behörde oder ein Amt gegenüber dem Bürger einen bestimmten Dienstleistungskatalog erfüllt, übernimmt jedes deutsche Gericht eine Reihe von Aufgaben aus dem Bereich der Rechtsprechung. Das Amtsgericht in Niedersachsen ist ein Bestandteil der ordentlichen Gerichtsbarkeit. In seinen Zuständigkeitsbereich fallen vor allem Angelegenheiten aus dem Straf- und Zivilrecht, etwa Mahnverfahren, Mietstreitigkeiten oder weitere gerichtliche Auseinandersetzungen bis zu einem bestimmten Streitwert. Für alle diesbezüglichen und weitergehenden Fragen erteilt die zuständige Stelle beim Amtsgericht in Niedersachsen Auskunft. Anhand der folgenden Liste zum Amtsgericht in Niedersachsen können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten dieser staatlichen Einrichtung erhalten. 

Anschrift:Mühlenstraße 8
29221 Celle
Telefon:05141 2060
Fax:05141 206757
Anschrift:Im Klint 4
30938 Burgwedel
Telefon:05139 80610
Fax:05139 3652
E-Mail:agbgw-Poststelle@justiz.niedersachen.de
Anschrift:Schloßstraße 4
31303 Burgdorf
Telefon:05136 8970
Fax:05136 897 299
E-Mail:AGBU-Poststelle@justiz.niedersachsen.de
Anschrift:Volgersweg 1
30175 Hannover
Telefon:0511-3470
Fax:0511-3472723
E-Mail:poststelle@ag-ha.niedersachsen.de
Öffnungs­zeiten:Mo, Di, Mi, Do, Fr 9.00-12.00 Uhr und Mo, Di, Mi, Do 14.00-15.30 Uhr
Anschrift:Ludwig-Enneccerus-Platz 2
31535 Neustadt am Rübenberge
Telefon:05032 9690
Fax:05032 969 120
E-Mail:agneu-poststelle@justiz.niedersachsen.de
Anschrift:Schlesische Straße 1
31275 Lehrte
Telefon:05132-8260
Fax:05132-55932
Anschrift:Lange Straße 29-33
29664 Walsrode
Telefon:05161 60070
Fax:05161 600780
Anschrift:Am Rühberg 13-15
29614 Soltau
Telefon:05191 6950
Fax:05191 695200
Anschrift:Berliner Ring 98
31582 Nienburg (Weser)
Telefon:05021 6075-0
Fax:05021 6075-100
Sprechzeiten:9-12 Uhr Mo-Fr
Öffnungs­zeiten:9-15.30 Uhr
Anschrift:Am Amtshof 2-6
31224 Peine
Telefon:05171 7050
Fax:05171 18399
1 - 10 von 84
 
Rechtliche Hinweise
Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Amtsgericht: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Amtsgericht

Welche Arten von Gerichten gibt es in Deutschland?

Die Justiz in Deutschland ist einerseits nach Aufgaben, andererseits hierarchisch aufgebaut. So gibt es zum Beispiel Gerichte für...

Welche Fälle werden vor dem Amtsgericht verhandelt?

Grundsätzlich handelt es sich bei Verfahren von Amtsgerichten um die erste Instanz innerhalb der ordentlichen Gerichtsbarkeit...

Ist bei meinem Erscheinen vor Gericht als Zeuge eine Ausfallentschädigung möglich?

Grundsätzlich hat man als Zeuge ein Recht auf eventuelle Ausfallentschädigungen, welche durch das Erscheinen vor Gericht...

Was steht im Handelsregister und welche Behörde kümmert sich darum?

Das Handelsregister wird in der Regel vom Amtsgericht geführt und stellt ein öffentliches Verzeichnis dar, das die angemeldeten...

Muss ein Rechtsstreit immer vor Gericht enden, oder gibt es auch andere Institutionen, um Klärung zu schaffen?

Speziell für diese Angelegenheiten sind Schiedstellen geschaffen worden. Ziel dieser Institution ist es, zu einer Streitschlichtung...


Alle Infos aus Niedersachsen

Das Bundesland Niedersachsen liegt in direkter Nachbarschaft zu Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Hessen und Nordrhein-Westfalen, sowie zum Bundesland...

mehr


FAQ und Ratgeber Amtsgericht
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Amtsgericht in Niedersachsen? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Amtsgericht

Innerhalb der ordentlichen Gerichtsbarkeit ist das Amtsgericht regelmäßig die Eingangsinstanz. Vor dem Amtsgericht werden Verfahren des Zivil- und Strafrechts verhandelt.

Zivilverfahren

Im Rahmen des Zivilrechts obliegen dem Amtsgericht regelmäßig folgende Aufgaben: das Einleiten von Mahnverfahren, das Führen des Handels-, Vereins- und Güterechtsregisters und das Verhandeln von bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten.

Strafverfahren vor dem Amtsgericht

Vor dem Amtsgericht werden Strafverfahren verhandelt, wenn keine Freiheitsstrafe von über vier Jahren zu erwarten und mit keiner gesonderten Unterbringung des Beschuldigten (z. B. in Sicherheitsverwahrung) zu rechnen ist.

Übergeordnete Gerichte

Dem Amtsgericht sind normalerweise das Landgericht, das Oberlandesgericht und der Bundesgerichtshof. Je nach Verfahrensgegenstand kann die Instanzenreihenfolge der übergeordneten Gerichte variieren.

Organisation der Amtsgerichte

Die Zuständigkeiten des Amtsgerichts werden im Gerichtsverfassungsgesetz geregelt. Gleichermaßen sind dort Regelungen zur Organisation, richterlichen Besetzung der Amtsgerichte sowie zur Dienstaufsicht zu finden.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren