Sie sind hier: Homepage » Niedersachsen » Tierheim
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Tierheim Niedersachsen

Info zu Tierheim: Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer, eMail, Karte, Website, Kontakt

Adresse melden

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zum Tierheim in Niedersachsen. Bei einem Tierheim handelt es sich um eine privat oder staatliche geführte und gemeinnützige Einrichtung, die sich der Aufnahme, der Pflege und der Vermittlung von Tieren widmet. Vielfach von Tierschutzvereinen betrieben, übernimmt das Tierheim in Niedersachsen dabei ganz vielfältige Aufgaben: Zum einen wird das Tierheim tätig, wenn Jungtiere aller Arten in der freien Natur gefunden werden und aufgepäppelt werden müssen. Zum anderen dient das Tierheim in Niedersachsen dem Schutz herrenloser Tierarten – vor allem Katzen und Hunde, aber vermehrt auch sehr seltene Tierarten – die leider von verantwortungslosen Besitzern ausgesetzt werden. Bis zu einer Weitervermittlung an wirkliche Tierliebhaber erfolgt in den Räumlichkeiten des Tierheims die umfassende Versorgung, tierärztliche Betreuung und Pflege dieser Tiere. In vielen Tierheimen sind neben dem angestellten Pflegepersonal ehrenamtliche Mitglieder tätig, die mit ihrem Engagement täglich einen wichtigen gesellschaftlichen und sozialen Beitrag für die Allgemeinheit leisten. Tierheime wie die Einrichtung in Niedersachsen sind vielfach auf eine umfassende finanzielle Unterstützung angewiesen. Auf den jeweiligen Webseiten der Tierheime können Sie bei Interesse erfahren, wie Sie Ihrem Tierheim in Niedersachsen helfen können. Anhand der folgenden Liste zum Tierheim in Niedersachsen können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Einrichtung erhalten.

Anschrift:Garßener Weg 10, 29229 Celle
Telefon:05141930930
Fax:05141931899
E-Mail:info@tierschutz-celle.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Sa 14.30-17.30
Anschrift:Friederikenstr. 46, 31303 Burgdorf Kr. Hannover
Telefon:0513692043013545
Fax:051369723008
E-Mail:tierheim_burgdorf@htp-tel.de
Öffnungs­zeiten:Mo+Di+Do-Sa 14.30-17
Anschrift:Heerstr. 52, 29693 Hodenhagen
Telefon:051641626
E-Mail:info@tierheim-hodenhagen.de
Öffnungs­zeiten:Mo-So 15.30-17.30 u. n.V.
Anschrift:Stiefelholz 1 A, 31515 Wunstorf
Telefon:0503168555
E-Mail:info@tierheim-wunstorf.de
Öffnungs­zeiten:Mo.-So. 10:00 - 12:00 Uhr
Mo.-Fr. 16:00 - 18:00 Uhr
Anschrift:Tiegen 6, 29614 Soltau
Telefon:051912724
E-Mail:tierschutzverein-soltau@t-online.de
Öffnungs­zeiten:1. So im Monat: 15-17
Anschrift:Auf der Heide 1, 31623 drakenburg
Telefon:050248433
E-Mail:tierschutz-nienburg@gmx.de
Anschrift:Schessinghäuser Weg 121, 31582 Nienburg
Telefon:05027724
Fax:05027724
E-Mail:leitung@tierschutz-nienburg.de
Öffnungs­zeiten:Mo+Di+Do-So 14-16
Anschrift:Fritz-Stegen-Allee 20, 31226 Peine-Süd
Telefon:0517152558
Fax:05171589962
E-Mail:info@tierheim-peine.de
Sprechzeiten:Mo. - So. 07:30 - 17:00 Uhr Di. 07:30 - 18:00 Uhr
Öffnungs­zeiten:Termin vereinbaren
Anschrift:Ludwig-Jahn-Str. 11 A, 30890 Barsinghausen
Telefon:070001002216
Öffnungs­zeiten:Di-Do 10-11, Di+Fr+So 16-17, Sa 10-12
Anschrift:Mastbergstr. 11, 31137 Hildesheim
Telefon:0512152734
Fax:05121517894
E-Mail:info@tierschutz-hildesheim.de
Öffnungs­zeiten:wechselnd
1 - 10 von 91
Tierheim

In einem Tierheim werden herrenlosen Haus- und Nutztiere abgegeben und untergebracht. Tierheime  sind gemeinnützige Einrichtungen und dienen der kurzzeitigen Unterbringung und ärztlichen Versorgung der Tiere. Es folgt meist um eine Weitervermittlung an Privatpersonen. Insbesondere Hunde, Katzen, Kaninchen und Vögel findet man in Tierheimen.

Betreiber von Tierheimen

Tierheime werden von Vereinen sowie Privatpersonen betrieben. Die Versorgung der Tiere erfolgt oftmals durch Geld- und Futterspenden. Vor einer Vermittlung werden die Tiere oftmals in Pflegestellen untergebracht.

Wildtierfunde

Von Tierheimen werden regelmäßig Wildtiere aufgenommen. Es handelt sich meist um Jungtiere, die von Spaziergängern aufgefunden wurden. Hier wird von den Tierschutzvereinen viel Aufklärungsarbeit geleistet.

Deutscher Tierschutzbund

Der Deutsche Tierschutzbund ist der Dachverband von etwa 700 Tierschutzvereinen in Deutschland. In Deutschland betreibt der Deutsche Tierschutzbund ca. 500 Tierheime.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren