Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Nordrhein-Westfalen

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Physical Grafitti in Dortmund (24.02.2018, 20:30 Uhr)

Rock/Pop-Konzert Tickets in Dortmund


Physical Grafitti
Künstler:Physical Graffiti
Anschrift:Musiktheater Piano, Lütgendortmunder Str. 43, 44388 Dortmund
Termin:24.02.2018, 20:30 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

20,50 € - Stehplatz - buchbar

Schon zahlreiche Bands haben versucht die Songs von Led Zeppelin so originalgetreu wie möglich wiederzugeben und zu interpretieren, doch nur wenige waren wirklich erfolgreich. Im Jahre 1997 änderte sich dies allerdings. Die Band Red Stuff, die hauptsächlich Songs aus den siebziger Jahren spielte, wurde von ihren Fans aufgefordert ihr Led Zeppelin Repertoire auszuweiten, was zur Gründung einer der wahrscheinlich besten Tribute- Bands - namens Physical Graffiti- führte.
Der Name Physical Graffiti ist gleichzeitig Titel des 1975 erschienenen Albums von Led Zeppelin, wodurch ein direkter Bezug zur Originalband hergestellt wird, denn wenn dieses Stichwort fällt, weiß jeder Rockfan, was und vor allem wer gemeint ist. Letztere sind in gewisser Weise Vergangenheit, doch ihr musikalisches Erbe wird mit großem Stolz von Physical Graffiti am Leben erhalten. Jedes Bandmitglied weißt einen enormen musikalischen Background auf. Der Sänger Andrew Elt beispielsweise spielte bereits in Bands wie Gin On The Rocks, Sleeze Beez und tourt mit dem Gitarrenvirtuosen Walter Trout.

ANDREW ELT, Vocals:
Andrew Elt kann eine lange Geschichte über seine Karriere als Musiker berichten. Alles begann 1983, als er, der holländischen Rockband „Gin on the Rocks“ beitrat. 1986 erschien ihr erstes Album „hot“. Von 1988 bis 1995 war Andrew dann Sänger der holländischen Formation “Sleeze Beez”. Während dieser Zeit war die Band auf Tour mit „Skid Row“; Die erste Single der “Sleeze Beez” und das dazugehörige Video „Stranger than Paradise“ schossen für 4 Wochen in die Top 5 der MTV’s Most Wanted und die Beez verkauften in den ersten 2 Monaten nach der Veröffentlichung über 100.000 Platten. Im Jahr 2000 nahm Andrews Hauptbeschäftigung innerhalb der Musikindustrie eine Wende: Während der letzten 10 Jahre hatte er wiederholt als Tour-Manager des US-amerikanischen Gitarren-Virtuosen Walter Trout fungiert, der mit seiner Band quer durch die Welt tourte. So begann Andrew nach und nach auch allabendlich in Walters Band zu performen. Er unterstützte die Band mit der Akustikgitarre und auch gesanglich, oft sogar mit einer Einlage als Lead-Sänger. Als Sänger hat Andrew auch zwischen seinen Tourperioden mit Walter Trout stets weiter performt. Er ist ein sehr gefragter Sänger für Rocksessions, denn mit seiner Stimme vermag er die originären Tonlagen von Bands wie Led Zeppelin, Deep Purple, Guns n Roses, AC/DC, Van Halen usw. verblüffend gut nachzuempfinden.

Tickets für Physical Grafitti gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr Physical Grafitti-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 24.02.2018, 20:30 Uhr!

Weitere Termine
23.02.2018, 20:30 Uhr: Cobra, Solingen
Details

ab 18,30 €
02.03.2018, 20 Uhr: Markthalle Hamburg
Details

ab 34,15 €
Rock/Pop-Konzert Tickets

Konzertkarten für Rock- und Popkonzerte sind in der Rubrik “Rock/Pop Konzert Tickets” auf ortsdienst.de gebucht werden. Beide Musikgenres gelten als beliebteste in Deutschland.

Geschichte von Rock und Pop

Bereits seit den 1960er Jahren entwickelten sich Rockmusik und Popmusik. Als bedeutsam für die Anfangszeit der Popkultur gilt die Schaffenszeit der Beatles. Rock und Pop bezeichnen die Musikrichtungen, die sich aus Rock’n’Roll, Beatmusik oder Blues entwickelt haben. 

Britpop und Alternative Rock

Insb. in den 1990er Jahren wurde der Britpop bzw. Alternative Rock aus Großbritannien international bekannt. Künstler wie Blur, Radiohead oder Oasis gelten als typische Vertreter für diese Musikrichtung.

Crossover

Diese Rockmusik verbindet Metal mit Hip-Hop-Elementen. Insb. amerikanische Bands wie Linkin Park, Limp Bizkit oder Papa Roach sind als bekannte Crossover-Bands zu nennen.

Metal

Als bekannteste Form der Metalmusik gilt Heavy Metal. Ferner gibt es Black Metal, Death Metal u. a., die jedoch weitaus wenier populär sind. Die wohl bekannteste Metalband ist Metallica. Die Band wurde 1981 in Los Angeles gegründet.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren