ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Iserlohner Sportschützen e.V. (Schießsport)

Am Löbbeckenkopf 8, 58636 Iserlohn

(4.0 Sterne, 10 Bewertungen)
Telefon:02371-61124

Änderung melden


Top 3 der häufigsten Fragen aus den Schießsport-FAQ

Weitere Fragen

Schießsport Iserlohn: Informationen zu Iserlohner Sportschützen e.V.

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Iserlohner Sportschützen e.V.. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Iserlohner Sportschützen e.V. können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Iserlohner Sportschützen e.V. gefunden?

Schießsport: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

Alle Infos aus Iserlohn

Iserlohn im Märkischen Kreis liegt in Südwestfalen nahe der Lenne und wurde 1150 erstmals urkundlich erwähnt. Zahlreiche namhafte Museen befinden sich in Iserlohn, so das Stadtmuseum, das Iserlohner...

mehr


Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Iserlohner Sportschützen e.V. problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

Schießsport

Für das Sportschießen in Deutschland gilt der Deutsche SchützenBund als Dachverband. Zahlreiche Disziplinen auf Wettkampf- und Breitensportebene sind im DSB organisiert. Zu den bekanntesten zählen das Bogenschießen sowie das Schießen mit Pistole und Gewehr.

Bogenschießen

Das Bogenschießen als eine Schießsportart mit Pfeil und Bogen ist seit 1972 in der Disziplin Recurve olympisch. Man unterscheidet zwischen dem Schießen auf Zielscheiben sowie dem Feldbogen-, 3D- und Cloutschießen. Auch traditionelles Schießen (z. B. Kyudo) ist weit verbreitet. Zu den erfolgreichsten Bogenschützen Deutschlands zählen die Berlinerinnen Karina Winter, Elena Richter und Lisa Unruh.

Kaderstruktur im deutschen Schießsport

Im deutschen Schießsport sind ähnliche Kaderstrukturen wie in vielen anderen Leistungssportarten zu finden. So sind A- und B-Kader im Erwachsenenbereich zu finden, während C-Kader die Jugend-Nationalmannschaft stellen.

Olympiamedaillen im Schießsport

Einer der erfolgreichsten deutschen Sportler bei den Olympischen Spielen ist Ralf Schumann, der u. a. drei Goldmedaillen mit der Schnellfeuerpistole gewann. Auch Cornelia Pfohl als deutsche Bogenschützin konnte in der Mannschaft zwei Olympiamedaillen 1996 und 2000 erlangen.

Deutscher Schützenbund

Der größte deutsche Schießsportverband wurde 1861 gegründet und 1951 wiedergegründet. Im Deutschen Schützenbund sind rd. 1,3 Mio. Sportler Mitglied, die in ca. 15.000 Vereinen organisiert sind.