ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Regionales in Nordrhein-Westfalen

An dieser Stelle finden Sie unsere Nordrhein-Westfalen-FAQ zum Thema Regionales. Die Herkunft von Lebensmitteln – etwa Bier, Mineralwasser, Gebäck oder eben regionalspezifischen Gerichten – ist ebenso interessant wie oftmals unbekannt. Auf ortsdienst.de gibt es daher ab sofort die Rubrik FAQ Regionales zu Nordrhein-Westfalen. Wenn Sie also schon immer mal wissen wollten, aus welcher Region das Köstritzer stammt, was eigentlich hinter der Frankfurter Grünen Soße steckt, wieso Hamburger Labskaus derart populär ist oder warum sich gerade die Thüringer Bratwurst so großer Beliebtheit erfreut – wir sagen es Ihnen! Stöbern Sie in unserer Kategorie Regionales und informieren Sie sich über regionale Unterschiede und Besonderheiten!

Bitte beachten Sie, dass unser FAQ-Bereich nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Für alle hier aufgeführten Angaben übernimmt ortsdienst.de außerdem keine Gewähr/Haftung hinsichtlich der sachlichen Korrektheit und der Aktualität.

Paderborner Kaltschale

Namensgeber für die Paderborner Kaltschale ist die westfälische Universitätsstadt Paderborn. Zubereitet wird die Kaltschale aus Korinthen, Schwarzbrot, Erdbeeren, Bier und anderen Zutaten. Besonders eignet sich die Süßspeise als Dessert oder als sommerliche Speise.

Roisdorfer

Das Roisdorfer Mineralwasser wird in langer Tradition produziert. Das Wasser wird in den Quellen in Roisdorf gewonnen. Roisdorf ist Teil der Stadt Bornheim und neben seinem Mineralwasser besonders für die Wolfsburg bekannt.

Schwelmer

Das Schwelmer Bier ist überregional bekannt und wird von der gleichnamigen Brauerei in zahlreichen Sorten produziert. Die Brauerei Schwelm wurde schon 1830 gegründet. Schwelm am südlichen Rand des Ruhrgebietes ist an der direkten Grenze zwischen Westfalen und dem Rheinland gelegen.

Siegburger

Siegburg ist historisch eng mit der 1064 gegründeten Abtei der Benediktiner an diesem Ort verbunden. Die Stadt verfügt über zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter auch das Engelbert-Humperdinck-Haus. Siegburg ist nicht zuletzt durch das Siegburger Bier regional bekannt: Dieses wird in langer Tradition gebraut.

Staatlich Bad Meinberger

Die Mineralwassermarke Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnen wird schon seit 1990 hergestellt. Das lippische Staatsbad Bad Meinberg ist der Ursprungsort des Mineralwassers. Neben seinen Quellen ist Bad Meinberg auch besonders für die ehemalige Burg Horn und die Stadtkirche bekannt.

Troisdorfer

Das Troisdorfer Bier trägt seinen Namen zurecht, denn die hiesige Brauerei befindet sich in Troisdorf. Die Stadt ist in einer landschaftlich herausragenden Umgebung gelegen, zwischen Kölner Bucht und Bergischem Land. Nicht nur durch zahlreiche Baudenkmäler, auch durch die Troisdorfer Stadtbrauerei besitzt Troisdorf große Bekanntheit.

Veischeder Bier

Namensgeber für das Veischeder Bier ist nicht etwa ein Ort namens Veischede, sondern der Fluss Veischede. Dieser ist ein linker Zufluss der Lenne, der den Naturpark Ebbegebirge durchfließt. Das Veischeder Landbier ist regional bekannt.

Warburger

Dieses Bier ist wohl einer bekanntesten Warburger. Die Warburger Brauerei gilt als eine der kleinsten Privatbrauereien im deutschsprachigen Raum und ist historisch eng mit der Stadt Warburg verbunden, der 1721 das Braurecht verliehen wurde. Warburg war einst Teil der westfälischen Hanse und ist heute vor allem durch eine besonders markante Fachwerkarchitektur geprägt.

Warsteiner

Die Großbrauerei Warsteiner existiert bereits seit mehr als 250 jahren - schon 1753 wurde sie gegründet. Warsteiner Bier ist eines der namhaftesten deutschen Biere, die auch ins Ausland exportiert werden. Als Sponsor im Sport hat sich Warsteiner darüber hinaus einen großen Namen gemacht. Die Stadt Warstein liegt im kreis Soest, im Naturpark Arnsberger Wald.

Westfälische Götterspeise

Wer meint, dass es sich bei der Westfälischen Götterspeise um eine gelartige Speise mit besonderer Geschmacksrichtung handelt, der irrt. Die Westfälische Götterspeise ist viel älter als die Tütengötterspeise von Herrn Oetker und wird aus Quark, Sahne, Kirschen und Pumpernickel uvm. zubereitet. Mancherorts wird die Westfälische Götterspeise auch mit Äpfeln statt Kirschen kreiert, aber das traditionell westfälische Pumpernickel-Brot ist immer fester Bestandteil des Rezeptes.

Westfälische Rinderwurst

Als besondere Grützwurstspezialität aus Rindfleisch gilt die Westfälische Rinderwurst. Traditionell serviert man die Westfälische Rinderwurst mit Gemüse, Graupen und Butter zu Kartoffeln. Viele Hannoveraner meinen, dass die Westfälische Rinderwurst ihrem Calenberger Pfannenschlag nicht unähnlich ist.

21 - 31 von 31
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren