ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Tattoo & Piercing in Bingen am Rhein im Branchenbuch


Drunken Sailor Tattoos im Branchenbuch Bingen am Rhein

Saarlandstrasse 148, 55411 Bingen am Rhein


06721 1794209

https://www.drunkensailortattoo.de


Der Gewerbeeintrag Drunken Sailor Tattoos in Bingen am Rhein ist auf ortsdienst.de den folgenden Branchen zugeordnet: Tattoo & Piercing.

Drunken Sailor Tattoos

Besucht unsere Webseite und erfahrt mehr über uns

Euer Tattoo Studio in Bingen am Rhein. Ob klein, oder groß, Realistic, Comic, Watercolor, Fineline, Mandalas, Schriften, hier bekommt ihr fast alle Stilrichtungen bei unseren 4 Artists. Kommt vorbei und redet mit uns über eure Ideen und erhaltet ein individuelles Tattoo.

Anschrift

StraßeSaarlandstrasse 148
PLZ, Ort55411 Bingen am Rhein
Koordinaten49.9507,7.90956
KFZ-Navigation49.9508,7.90958

Weitere Kontaktdaten


Öffnungszeiten

Montaggeschlossen
Dienstag12:00 - 19:00
Mittwoch12:00 - 19:00
Donnerstag12:00 - 19:00
Freitag12:00 - 19:00
Samstag12:00 - 16:00
Sonntaggeschlossen

Weitere Informationen

Gründungsjahr2018
StichwörterTätowierer, Tattoo Studio, Tattoo, Tätowierung, Tätowieren, Old School, Comic, Black and Grey, Color, Watercolor
ProdukteTattoos, Piercing
Dienstleistungentätowieren, piercen
Sprachendeutsch, englisch, spanisch

Akzeptierte Zahlungsmittel

American Express, Bargeld, Bargeld, Girokarte, Maestro, MasterCard, PayPal, Visa

Bildergalerie

Foto
×
Foto
Foto

Schnellaktionen

Tattoo & Piercing: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

Alle Infos aus Bingen am Rhein

Bingen am Rhein im Landkreis Mainz-Bingen liegt an der römischen Militärstraße Ausoniusstraße und liegt am Binger Wald. Bingen am Rhein ist gegliedert in Bingerbrück, Büdesheim, Dietersheim, Gaulsheim...

mehr


Weitere Einträge zu Tattoo & Piercing in Bingen am Rhein im Branchenbuch

Sie suchen Anschriften, Adressen und Telefonnummern aus der Kategorie Tattoo & Piercing in Bingen am Rhein? Kein Problem! Das Branchenbuch ortsdienst.de bietet schnell und übersichtlich genau die Daten, die Sie für Ihre Suche nach dem passenden Gewerbe Drunken Sailor Tattoos bzw. der passenden Firma Drunken Sailor Tattoos benötigen! Alle Informationen zu Drunken Sailor Tattoos in Bingen am Rhein, insbesondere Kontaktdaten, eine Karte sowie weitere Vorschläge zu Themen, die Sie interessieren könnten. Sie haben selbst ein Gewerbe aus der Kategorie Tattoo & Piercing? Dann nutzen Sie jetzt zahlreiche Vorteile von ortsdienst.de, präsentieren Sie Ihr Gewerbe im Internet und melden Sie sich jetzt an!

Tattoo & Piercing

Bei Tätowierern und in Tattoostudios kann man allgemein Tattoos und z. T. Piercings oder anderen Körperschmuck erhalten. Das Angebot von Tattoo-Studios kann variieren.

Tätowierung

Das Tattoo bzw. die Tätowierung ist ein Motiv, das mithilfe von Tinte oder anderen Farbmitteln in die Haut eingebracht wird. Dies geschieht durch eine Tätowiermaschine, die der Tätowierer benutzt.

T-Shirt-Grenze

Wenngleich Tattoos und Piercings dem Persönlichkeitsrecht unterliegen, wird in der Arbeitswelt häufig der offensichtliche Körperschmuck als unpassend empfunden. Daher gibt es die sog. T-Shirt-Grenze, in deren Bereich der Körper mit einem handelsüblichen T-Shirt abgedeckt werden kann.

Bekannte Tätowierer

International bekannte Tätowierer stammen häufig aus den USA oder aus Asien. Beispielsweise ist Horiyoshi III aus Japan international bekannt. Der deutsche Manfred Kohrs gilt als Erfinder der Rotationstätowiermaschine. Lyle Tuttle aus den USA tätowierte Stars wie Cher, Janis Joplin und Jane Fonda.

Tattoos in Spielfilmen

In einigen Spielfilmen spielt das Tattoo als Körperschmuck eine wichtige Rolle. Beispielsweise in Memento (2000), Irezumi – Die tätowierte Frau (1981) oder Roter Drache (2002) kommt der Tätowierung eine große Bedeutung zu.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren