ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Finanzamt Geisfeld

Info zu Finanzamt: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Finanzamt in Geisfeld. Das Finanzamt ist eine staatliche Einrichtung bzw. Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich wichtige Verwaltungsaufgaben fallen. Eine Behörde ist nach §1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes grundsätzlich jede Stelle, die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung wahrnimmt. Dies können neben den klassischen staatlichen Einrichtungen der Exekutive auch Institutionen mit Hoheitsrechten oder auch Organe der gesetzgebenden oder rechtsprechenden Gewalt sein. Mit seinen Verwaltungsvorgängen erfüllt das Finanzamt in Geisfeld gegenüber dem Bürger einen bestimmen Katalog an Dienstleistungen. Das Finanzamt in Geisfeld ist damit ein wichtiger Bestandteil des deutschen Verwaltungsapparates. Hauptaufgabe dieser Institution ist die Festsetzung und Erhebung von Steuern, soweit sie nicht in den Zuständigkeitsbereich von Bundesbehörden oder Gemeinden fallen. Das Finanzamt in Geisfeld ist ab 2011 auch für alle Anliegen im Zusammenhang mit Lohnsteuerkarten zuständig. Anhand der folgenden Liste zum Finanzamt in Geisfeld können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Behörde erhalten. ACHTUNG! Seit 2009 gilt für viele Behörden in Deutschland die zentrale Behördenrufnummer 115!

(1)
Finanzamt Trier
19.32 km von Geisfeld
Anschrift:Hubert-Neuerburg-Str. 1
54290 Trier
Telefon:0651 93600
Fax:0651 936034900
E-Mail:Poststelle@fa-tr.fin-rlp.de
Öffnungs­zeiten:Service-Center:
Mo-Di 8-16 Uhr
Mi+Fr 8-12 Uhr
Do 8-18 Uhr
Weitere Behörden in der Nähe von Geisfeld

Bitte beachten Sie bei einer Kontaktaufnahme die jeweiligen Zuständigkeitsbereiche der Behörden!


Anschrift:Cusanusstr. 21
54470 Bernkastel-Kues
Telefon:06531 506 0
Fax:06531 506 13600
E-Mail:poststelle@fa-wi.fin-rlp.de
Öffnungs­zeiten:Service-Center:
Mo-Di 8-16 Uhr
Mi+Fr 8-12 Uhr
Do 8-18 Uhr
(1)
Finanzamt Idar-Oberstein
25.58 km von Geisfeld
Anschrift:Hauptstraße 199
55743 Idar-Oberstein
Telefon:06781 68-0
Fax:06781 68-18333
E-Mail:poststelle@fa-io.fin-rlp.de
Öffnungs­zeiten:Service-Center:
Mo-Di 8-16 Uhr
Mi+Fr 8-12 Uhr
Do 8-18 Uhr
(1)
Finanzamt Wittlich
30.29 km von Geisfeld
Anschrift:Unterer Sehlemet 15
54516 Wittlich
Telefon:06571 9536 0
Fax:06571 9536 13400
E-Mail:poststelle@fa-wi.fin-rlp.de
Öffnungs­zeiten:Service-Center:
Mo-Di 8-16 Uhr
Mi+Fr 8-12 Uhr
Do 8-18 Uhr
(2)
Finanzamt Sankt Wendel
31.5 km von Geisfeld
Anschrift:Marienstraße 27
66606 Sankt Wendel
Telefon:06851 804-0
Fax:06851 804-189
E-Mail:poststelle@fawnd.saarland.de
Öffnungs­zeiten:Mo, Di, Do 7:30-15:30 Uhr
Mi 7:30-18 Uhr
Fr 7:30-12 Uhr
sowie nach Vereinbarung
(3)
Finanzamt Kusel-Landstuhl
37.77 km von Geisfeld
Anschrift:Trierer Str. 46
66869 Kusel
Telefon:06381 9967-0
Fax:06381 9967-21060
E-Mail:Poststelle@fa-ku.fin-rlp.de
Öffnungs­zeiten:Service-Center:
Mo-Di 8-16 Uhr
Mi+Fr 8-12 Uhr
Do 8-18 Uhr
 
Rechtliche Hinweise
Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Finanzamt: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Finanzamt

Woher bekomme ich eine elektronische Lohnsteuerbescheinigung?

Die elektronische Lohnsteuerbescheinigung ersetzt seit dem 1. Januar 2013 die bislang übliche Lohnsteuerkarte in Papierform...

Ich brauche Hilfe bei der Erstellung meiner Steuererklärung. Was kann ich tun?

Die Erstellung von Steuererklärungen ist oftmals recht komplex und undurchsichtig, zumal eine Vielzahl von Formularen und...

Für wen gilt die Vereinfachungsregelung?

Die Vereinfachungsregelung der Finanzverwaltung richtet sich an Auszubildende. Inhalt der Vereinfachungsregelung ist, dass man für...

An wen kann sich der Arbeitgeber bei Fragen zu ELStAM wenden?

Nicht nur bei Arbeitnehmern können sich im Zuge der Umstellung auf die elektronische Lohnsteuerkarte Fragen zu ELStAM ergeben...

Wie kann ich die Wiedereinsetzung beantragen?

Im Rahmen der Wiedereinsetzung sind zunächst die Schuldfragen zu klären. Danach gilt in der Regel die Monatsfrist oder aber die...


Alle Infos aus Geisfeld

Geisfeld fand bereits 883 erstmals urkundliche Erwähnung und liegt im Schwarzwälder Hochwald. Das Ortsbild ist maßgeblich durch die St. Marienkirche geprägt, welche 1753/54 nach Plan von Balthasar...

mehr


Finanzamt

Als Landesbehörden stellen die Finanzämter wichtige Institutionen der Finanzverwaltung dar. Die deutschen Finanzämter sind Oberfinanzdirektionen oder Landesfinanzbehörden unterstellt.

Zuständigkeiten der Steuerverwaltung

Die Zuständigkeiten des Finanzamtes sind im Gesetz über die Finanzverwaltung festgelegt. Die Steuerverwaltung gilt als Hauptaufgabe des Finanzamtes. Um bundesgesetzlich geregelte Verbrauchssteuern kümmern sich meist die Bundesfinanzbehörden (z. B. Hauptzollämter) und Kommunalverwaltungen (Kämmereien bzw. Steuerämter).

Gesetz über die Finanzverwaltung

Das Finanzverwaltungsgesetz (FVG) regelt im Wesentlichen die Organisation der deutschen Finanzverwaltung. Die ursprüngliche Fassung des Gesetzes über die Finanzverwaltung trat bereits 1950 in Kraft.

ELSTER und GEMFA

Die Bearbeitung von Steuererklärungen stellt eine wichtige Aufgabe des Finanzamtes dar. Zur Vereinfachung dessen wurde vor einigen Jahren u. a. das ELSTER-Projekt geschaffen, das die Automatisierung der Verwaltung unterstützen sollte. ELSTER steht für elektronische Steuererklärung. Darüber hinaus wurde GEMFA als Auskunftssystem der Finanzverwaltung geschaffen. Es dient der Ermittlung des jeweils zuständigen Finanzamtes. Der GEMFA-Service wird auf der Website des Bundeszentralamtes für Steuern bereitgestellt.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren