Sie sind hier: Homepage » Sachsen-Anhalt » Börde » Rogätz » Kirche
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Kirche Rogätz

Info zu Kirche: Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer, eMail, Karte, Website, Kontakt

Adresse melden

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrer Kirche in Rogätz. Kirchenbauten gehören häufig zu den ältesten Bauwerken in Dörfern, Gemeinden und Städten, weshalb sie vor allem in touristischer Hinsicht überaus interessant sind. So vermittelt die Kirche in Rogätz nicht nur einen ersten Eindruck von den historischen, kulturellen oder wirtschaftlichen Wurzeln einer Gemeinde bzw. Region. Vielmehr stellen die Bauwerke – zumeist katholische oder evangelische Gotteshäuser – auch in architektonischer Hinsicht ein wichtiges Zeugnis dar. So kann man an vielen Kirchenbauten in Deutschland die unterschiedlichen Stilepochen, z.B. Gotik, Romanik oder Barock, aber auch die lebensweltlichen und politischen Verhältnisse ablesen, unter denen der jeweilige Sakralbau entstanden ist. Die Kirche in Rogätz ist darüber hinaus häufig Zentrum für das Gemeindeleben: Egal ob Gottesdienste, Gemeindetreffen, Jugend- und Gemeindearbeit oder Kulturveranstaltungen – all dies ist unter dem Dach der Kirchenbauten zu finden. Anhand der folgenden Liste zu Ihrer Kirche in Rogätz können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten dieser Einrichtung erhalten.

(1)
Kirche Sankt Petri
7.61 km von Rogätz
Anschrift:Franzosenstraße, 39288 Burg
(3)
Kirche Sankt Nicolai
7.89 km von Rogätz
Anschrift:Str. der Romanik, Oberstraße, 39288 Burg
(4)
Schloss und historische Schlosskirche
11.65 km von Rogätz
Anschrift:Schlossdomäne, 39326 Wolmirstedt
(3)
Sankt-Katharina-Kirche
11.65 km von Rogätz
Anschrift:August-Bebel-Straße 44, 39326 Wolmirstedt
(6)
St. Benedikt-Kirche
23.5 km von Rogätz
Anschrift:An der A2, 39326 Hohenwarsleben
(5)
Synagoge Haldensleben
24.02 km von Rogätz
Anschrift:Steinstraße 16, 39340 Haldensleben
(3)
Althaldensleber Doppelkirche
24.02 km von Rogätz
Anschrift:Kirchplatz, 39340 Haldensleben
(3)
Klosterkirche
27.14 km von Rogätz
Anschrift:Am Kloster 1, 39319 Jerichow
Telefon:03934392660
(2)
St. Stephanskirche
28.82 km von Rogätz
Anschrift:Pfarrhof 6, 39590 Tangermünde
(1)
Nikolaikirche
28.82 km von Rogätz
Anschrift:Lange Str., 39590 Tangermünde
1 - 10 von 33
FAQ und Ratgeber Kirche
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Kirche in Rogätz? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Kirche

Kirchen dienen allgemein den christlichen Glaubensgemeinschaften zu Gottesdiensten und Gebeten.

Sakralbauten

Sakralbauten umfassen neben Kirchen auch solche Bauwerke, die von religiösen Gemeinschaften genutzt werden. Zum Beispiel gelten Synagogen oder Moscheen zu den Sakralbauten.

Arten von Kirchen

Man unterscheidet Kirchen insbesondere nach ihrer Baustruktur und Funktion. Zwischen folgenden Kirchenarten wird allgemein unterschieden: Pfarrkirchen, Klosterkirchen, Stiftskirchen, Kathedralen, Dome, Münster, Basiliken und weitere Kirchen.

Architektonische Grundformen

Bis in das frühe 20. Jahrhundert wurden bei Kirchenbauten verschiedene architektonische Grundformen angewendet. Seit dem Mittelalter verwendete man regelmäßig den Typus der Basilika und der Hallenkirche. Insbesondere seit der Frühen Neuzeit wurden Saalkirchen, Zentralbauten und Querkirchen errichtet.

Kirchenbaustile

Frühchristliche Kirchen wurden meist undekoriert und sehr funktional errichtet. Ab dem Mittelalter erbaute man Kirchen romanisch oder gotisch. Darauf folgten Renaissance- und Barockkirchen. Neben klassizistischen Kirchen entstanden seit dem 18. Jahrhundert auch historistische Kirchen (z. B. neugotisch, neuromanisch). Seit dem 20. Jahrhundert spricht man vom modernen Kirchenbau.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren