ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Denkmal Zwickau (Landkreis)

Info zu Denkmal: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Denkmal in Zwickau (Landkreis). In vielen Gemeinden und Städten gehören Denkmäler zu den kulturellen touristischen Highlights. Vielfach im Orts- oder Stadtkern zu finden, erinnern sie entweder an wichtige Personen oder bedeutende Ereignisse und sollen als Monument vor allem zum Gedenken anregen. Beim Denkmal in Zwickau (Landkreis) kann es sich aber auch um ein künstlerisches Werk handeln, das Zeugnis von kulturellen Errungenschaften oder baulichen Leistungen der Geschichte ablegt. Denkmäler wie Mahnmale, Standbilder oder Statuen, Bauwerke oder sonstige Kunstwerke bilden somit einen festen Bestandteil der Erinnerungskultur. Als solche stehen sie häufig unter Denkmalschutz, was in städtebaulicher und landschaftsgestalterischer Hinsicht eine Herausforderung darstellt. Wer das Denkmal in Zwickau (Landkreis) als Tourist besuchen möchte, kann sich in der Regel bei der Gemeinde- oder Stadtverwaltung nähere Informationen einholen. Anhand der folgenden Liste zu Ihrem Denkmal in Zwickau (Landkreis) können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten dieser Einrichtung erhalten.

(2)
Denkmal Hirschfeld
10.46 km von Zwickau (Landkreis)
Anschrift:Hauptstraße
04932 Hirschfeld
(3)
Denkmal für die Gefallenen Lugau
18.32 km von Zwickau (Landkreis)
Anschrift:Hauptstraße
03253 Lugau

Denkmal: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Denkmal

Wird an herausragende Persönlichkeiten in Gedenkstätten erinnert?

Ja natürlich. Es gibt u.a. Gedenkstätten für Persönlichkeiten im kirchlichen und kulturellen sowie politischen Bereich...

Wo befinden sich sowjetische Ehrenmale?

Vielerorts in Deutschland befinden sich sowjetische Ehrenmale. Meist wurden in diesen Orten besonders verlustreiche Kämpfe...

Warum werden Gedenkstätten errichtet?

Gedenkstätten sollen den Lebenden zur Mahnung dienen und den Opfern Tribut zollen. Die Erinnerung soll wach gehalten werden. Daher...

Was sind Gedenkstätten?

Gedenkstätten sind in erster Linie Orte der Erinnerung. Sie beziehen sich auf wichtige historische Ereignisse, die sowohl positiv...

Was sind Stolpersteine?

Stolpersteine sind kleine Gedenktafeln direkt im Gehweg. Sie dienen in vielen Städten und Orten in ganz Europa der Erinnerung an...


Alle Infos aus Zwickau (Landkreis)

Dieser Landkreis ist im westlichen Teil des Freistaats Sachsen gelegen und ist einerseits als Landkreis mit der größten Einwohnerdichte Sachsens, andererseits als flächenmäßig kleinster Kreis bekannt...

mehr


FAQ und Ratgeber Denkmal
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Denkmal in Zwickau (Landkreis)? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Denkmal

Denkmäler dienen allgemein entweder dem Gedenken oder gelten als Zeugnis einer früheren Kultur. Die Erinnerungskultur spielt insbesondere hinsichtlich des Denkmalschutzes eine bedeutsame Rolle.

Denkmale als Zeugnisse der Kulturgeschichte

Wenn ein Denkmal im Rahmen der Erinnerungskultur ein besonderes Zeugnis ablegt und ein öffentliches Interesse besteht, kann es unter Denkmalschutz gestellt werden. Typische Arten dieser Form des Denkmals sind Kultur-, Bau- und Bodendenkmale, Kulturgut, UNESCO-Welterbe und Kunstwerke.

Denkmale als Werke des Gedenkens

Diese Form des Denkmals wurde normalerweise in Gedenken an eine Person oder ein Ereignis errichtet. Man versteht unter diesem Denkmal meist ein Monument bzw. eine größere plastische Darstellung. Beispiele für Denkmale als Werke des Gedenkens sind Statuen, Reiterstandbilder oder Ehrenmäler.

Abgrenzung zu Gedenktafeln und Stolpersteinen

Denkmale sind zwar Werke des Gedenkens, doch setzt die Definition als Denkmal normalerweise auch eine größere plastische Darstellung voraus. Daher sind beispielsweise Gedenktafeln oder Stolpersteine von Denkmälern abzugrenzen.

UNESCO-Welterbe

Weltweit herausragende Denkmäler bzw. Stätten können zum UNESCO-Welterbe ernannt werden. Beispielsweise gilt die Würzburger Residenz seit 1981 als Weltkulturerbe, während das deutsche Wattenmeer seit 2009 als Weltnaturerbe gilt.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren