ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Hi! Spencer in Erfurt (16.10.2019, 20 Uhr)

Rock/Pop-Konzert Tickets in Erfurt


Hi! Spencer
Künstler:Hi! Spencer
Anschrift:Museumskeller Erfurt, Juri-Gagarin-Ring 140a, 99084 Erfurt
Termin:16.10.2019, 20 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

17,30 € - Freie Platzwahl - buchbar

Hi! Spencer

Eine Indie-Punk-Band ergreift die Flucht nach innen und beweist sich als gereifte Einheit, die mit dem zweiten Studio-Album nicht mehr will als sich selbst zu erfinden.
Mit ihrem aktuellen Album „Nicht raus, aber weiter“ und dem Support der neuen Booking-Agentur Sparta Booking gehen Hi! Spencer im Herbst 2019 wieder auf Tour.

2019 ist ein Hi! Spencer-Jahr: Der Album-Release im Februar war begleitet von bundesweiter Presse mit Interviews, Rezensionen und Features im Stern, Junge Welt, Kulturnews und über 50 weiteren Blogs, Magazine und Fanzines. Im Frühling folgte eine erfolgreiche Tour durch die Republik und im Sommer Open-Airs und Festivals. Nun geht es mit Rückenwind der neuen Booking-Agentur Sparta (Adam Angst, Montreal, ClickClickDecker) wieder auf Konzertreise. 9 Shows quer durchs Land führen Hi! Spencer jetzt auch in neue Ecken Deutschlands.

Hi! Spencer stecken die Quintessenz der letzten vier Jahre in jede Sekunde ihres Albums: Konzerte spielen, Singles rausbringen, jeden Fan von der Pike auf überzeugen – ganz einfach Schritt für Schritt was Großes aufbauen und irgendwo dazwischen ein Album schreiben, das Angst, Unzulänglichkeit und Scheitern thematisiert, dabei selbiges zur Überwindungsstrategie macht und es verpackt in teils euphorische, teils getragene Songs. Die Band aus Osnabrück schafft eine Trias aus Aufbruch, Resignation und Auferstehung – Ich habe geschworen schöner zu scheitern. Hier geht es nicht raus, aber weiter. Der Titelsong beschreibt die inneren Konflikte, die sich auftun, wenn man so sehr an sich selbst arbeitet.

Elf Songs benötigen Hi! Spencer, um ihren Ängsten in die Augen zu blicken, ihnen stand zu halten und sich mit ihnen zu versöhnen. Das Ganze verpacken sie in ein Album, das zwischen sphärischer Intensität und dichter Klarheit changiert. Es ist Indie, es ist Punk, es ist Rock, es ist eingängig und verspielt. Es ist Hi! Spencer.

Bandgründung 2012, Debütalbum 2015 und mehrere Ohrwurm-Singles: Die Spotify-Klicks haben für Hi! Spencer die 3-Millionen-Marke längst hinter sich gelassen, der Hi! Spencer-Sound sorgt regelmäßig für strahlende Gesichter in diversen Radio-Redaktionen sowie auf Clubshows und Festivals.

Tickets für Hi! Spencer gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr Hi! Spencer-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 16.10.2019, 20 Uhr!

Weitere Termine
17.10.2019, 20 Uhr: Naumanns (Felsenkeller Leipzig)
Details

ab 16,80 €
23.10.2019, 20 Uhr: Feierwerk / Sunny Red, München
Details

ab 16,80 €
24.10.2019, 21 Uhr: Die Trompete, Bochum
Details

ab 17,67 €
25.10.2019, 20:30 Uhr: Gleis 22, Münster
Details

ab 16,80 €
27.10.2019, 20 Uhr: Zoom, Frankfurt A. M.
Details

ab 16,80 €
Rock/Pop-Konzert Tickets

Konzertkarten für Rock- und Popkonzerte sind in der Rubrik “Rock/Pop Konzert Tickets” auf ortsdienst.de gebucht werden. Beide Musikgenres gelten als beliebteste in Deutschland.

Geschichte von Rock und Pop

Bereits seit den 1960er Jahren entwickelten sich Rockmusik und Popmusik. Als bedeutsam für die Anfangszeit der Popkultur gilt die Schaffenszeit der Beatles. Rock und Pop bezeichnen die Musikrichtungen, die sich aus Rock’n’Roll, Beatmusik oder Blues entwickelt haben. 

Britpop und Alternative Rock

Insb. in den 1990er Jahren wurde der Britpop bzw. Alternative Rock aus Großbritannien international bekannt. Künstler wie Blur, Radiohead oder Oasis gelten als typische Vertreter für diese Musikrichtung.

Crossover

Diese Rockmusik verbindet Metal mit Hip-Hop-Elementen. Insb. amerikanische Bands wie Linkin Park, Limp Bizkit oder Papa Roach sind als bekannte Crossover-Bands zu nennen.

Metal

Als bekannteste Form der Metalmusik gilt Heavy Metal. Ferner gibt es Black Metal, Death Metal u. a., die jedoch weitaus wenier populär sind. Die wohl bekannteste Metalband ist Metallica. Die Band wurde 1981 in Los Angeles gegründet.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren