Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Nordrhein-Westfalen

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Operntag: Lucia di Lammermoor in Köln (09.04.2017, 18 Uhr)

Oper Tickets in Köln


Operntag: Lucia di Lammermoor
Künstler:Bühnen Köln
Anschrift:Staatenhaus am Rheinpark, Rheinparkweg 1, 50679 Köln
Termin:09.04.2017, 18 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

17,50 € - Sitzplatz - nicht buchbar
17,50 € - Sitzplatz - nicht buchbar
17,50 € - Sitzplatz - buchbar
17,50 € - Sitzplatz - buchbar
17,50 € - Sitzplatz - buchbar
17,50 € - Sitzplatz - buchbar
14,20 € - Sitzplatz - buchbar

Eine junge Frau, die von ihrem Bruder mit dessen Freund verheiratet wird, greift zum Messer, als der Bräutigam sich ihr in der Hochzeitsnacht nähern will. Im blutigen Nachthemd erscheint sie unter den Hochzeitsgästen – und rührt ihre Herzen: Sie vermittelt dabei den alle ergreifenden Eindruck, die Stimme des größten Feindes ihres Bruders zu hören, den sie zu lieben scheint, und glaubt – offenbar dem Wahnsinn verfallen – nun Hochzeit mit ihm zu feiern.


Diese Wahnsinnsszene ist nicht nur der Höhepunkt von »Lucia di Lammermoor«, sie ist ein Höhepunkt der Belcanto-Oper überhaupt, in deren Zentrum die Fähigkeit des Sängers steht, Zuhörer nicht nur mit vollendetem Schöngesang zu beeindrucken, sondern mit eindringlicher musikalischer Rhetorik singend eine ganze Welt großer Emotionen für sie zu erschaffen. Eigentlich spielt die Geschichte von Lucia Ashton, die sich im Beziehungsgeflecht dreier Männer verirrt und einen von ihnen in – so scheint es – verwirrtem Zustand ermordet, in einer Zeit politischen Umbruchs. Ihr Bruder Enrico hat sich den Besitz der verfolgten Familie Ravenswood angeeignet, deren letzter Überlebender Edgardo ihm deshalb ewige Rache geschworen hat. Als sich die Lage gegen ihn wendet, erscheint Enrico eine Ehe seiner Schwester mit Arturo Bucklaw als einziger Weg, sich selbst und die Familienehre zu retten. Donizettis Musik rückt den Kontext jedoch in den Hintergrund; sie interessiert sich für die Vehemenz, mit der Enrico die Heirat mit Arturo zu erzwingen versucht, die provozierende Art, mit der Lucia ihr Glück mit dem Feind der Familie feiert, die maßlose Eifersucht und schließlich Trauer Edgardos, dem ein Leben ohne Lucia sinnlos erscheint.

Tickets für Operntag: Lucia di Lammermoor gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr Operntag: Lucia di Lammermoor-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 09.04.2017, 18 Uhr!

Weitere Termine
16.04.2017, 18 Uhr: Staatenhaus am Rheinpark, Köln
Details

ab 14,20 €
20.04.2017, 19:30 Uhr: Staatenhaus am Rheinpark, Köln
Details

ab 14,20 €
22.04.2017, 19:30 Uhr: Staatenhaus am Rheinpark, Köln
Details

ab 14,20 €
28.04.2017, 19:30 Uhr: Staatenhaus am Rheinpark, Köln
Details

ab 14,20 €
Oper Tickets

Der Begriff Oper leitet sich vom italienischen “opera in musica” ab und bezeichnet ein musikalisches Werk. Opernkarten werden normalerweise für eine bestimmte Opernaufführung (z. B. Der Freischütz gebucht.

Bestandteile der Oper

Die Oper verbindet normalerweise die Vertonung einer dramatischen Dichtung mit Sängerensemble und begleitendem Orchester sowie Chor und z. T. Ballettensembles. Schauspiel und Tanz sowie Bühnentechnik und Requisiten spielen wichtige Rollen bei Operndarbietungen.

Operette

Als „leichte“ Form der Oper gilt heutzutage die Operette, die im ausgehenden 19. Jahrhundert entstand. Diese zeichnet sich durch einen stärkeren Singspielcharakter und Unterhaltungsanspruch aus.

Bekannte Opern

Die Opern von Carl Maria von Weber oder Richard Wagner gelten im deutschsprachigen Raum als bekannteste Opernstücke. Zu nennen sind z. B. Der Freischütz, Der fliegende Holländer oder der Ring des Nibelungen.

Wagner-Festspiele in Bayreuth

Als eines der international bekanntesten Opernfestivals gelten die Wagner-Festspiele in Bayreuth. Die Bayreuther Festspiele werden seit 1876 veranstaltet. Hier werden normalerweise die Hauptwerke Richard Wagners aufgeführt.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt anmelden