ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Sommerkonzert in Kempten (Allgäu) (26.05.2019, 19 Uhr)

Klassik-Konzert Tickets in Kempten (Allgäu)


Sommerkonzert
Künstler:Münchner Symphoniker
Anschrift:bigBOX Allgäu, Kotterner Str. 64, 87435 Kempten
Termin:26.05.2019, 19 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

55 € - Sitzplatz - buchbar
45 € - Sitzplatz - buchbar
35 € - Sitzplatz - buchbar
24 € - Sitzplatz - buchbar

Programm:
Franz Berwald: Ouvertüre zur Oper „Estrella de Soria“
Hugo Wolf: Italienische Serenade
Henri Vieuxtemps: Violinkonzert Nr. 5 a-Moll op.37 “Le Grètry”
Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“

Ausführende:
Münchner Symphoniker
Nikita Boriso-Glebsky | Violine
Francesco Angelico | Dirigent

REISENDE

„Nichts entwickelt die Intelligenz wie das Reisen“, befand der große französische Schriftsteller Emile Zola – und man ist versucht zu ergänzen: Nichts entwickelt die Musik wie das Reisen.

Fremde Länder und deren Musik kennenzulernen, andere Sprachen und Musiksprachen zu hören, ist zu allen Zeiten für Komponisten inspirierend gewesen. Sei es, dass sie, wie der junge Felix Mendelssohn Bartholdy sich zu einer großen Bildungsreise aufgemacht hatten, sei es, dass ein Umzug wie im Falle von Franz Berwald den sprichwörtlichen Tapetenwechsel bringen sollte. Sei es, dass ein Künstler wie Henri Vieuxtemps als international konzertierender Virtuose ein Leben aus dem Reisekoffer führte oder sei es, dass einen Daheimgebliebenen die Sehnsucht nach der Wärme und Leichtigkeit des Südens packte, wie Hugo Wolf. Fernweh und Heimweh mischen sich in die Musik und geben ihr ihre ‚Tonart‘.

Die Münchner Symphoniker blättern eine exquisite musikalische Reiseroute auf, die ebenso kundig wie neugierig macht, mit Klassikern wie der „Italienischen Sinfonie“ ebenso punktet wie mit Entdeckungen, etwa der ‚spanischen‘ Musik des Schweden Berwald. Genau so stellt man sich eine gelungene Reise vor, die voller Highlights und Geheimtipps sei.

Als Solist ist der russische Geiger Nikita Boriso-Glebsky mit dabei, der als Preisträger u.a. des Internationalen Fritz-Kreisler-Violin-Wettbewerbs von sich reden machte und über dessen Virtuosenkunst die Presse schreibt: „Seine Technik ist erstklassig mit einer Schärfe, die einzigartig ist.“ Dirigiert wird das Konzert vom italienischen Dirigenten Francesco Angelico, der aktuell Generalmusikdirektor in Kassel ist.



Tickets für Sommerkonzert gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr Sommerkonzert-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 26.05.2019, 19 Uhr!

Klassik-Konzert Tickets

Tickets für Orchesterstücke aus Barock, Romantik und Wiener Klassik sowie für Solokonzerte klassischer Musik sind auf ortsdienst.de zu finden. 

Klavierkonzerte

Zu den beliebtesten Solokonzerten klassischer Musik zählen Klavierkonzerte. In einem Klavierkonzert wird normalerweise das Klavier einem Orchester gegenübergestellt. Bekannte Konzertpianisten sind u. a. Justus Franz und Ludovico Einaudi.

Klassik Open Air

In Deutschland finden während der Sommermonate in einigen Städten Klassik Open Air-Veranstaltungen statt. In Berlin wird die Veranstaltung alljährlich auf dem Gendarmenmarkt ausgetragen. Als größtes Event seiner Art gilt das Klassik Open Air in Nürnberg.

Komponisten der Wiener Klassik

Der Begriff „Klassische Musik“ wird heutzutage oft auf die Wiener Klassik bezogen. Bekannte Vertreter der Wiener Klassik sind u. a. Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart. 

Musik der Romantik

Im 19. Jahrhundert war die Musik der Romantik die am weitesten verbreitete Stilrichtung. Bekannte Werke der Romantik sind u. a. Carl Maria Webers „Der Freischütz“ und Mozarts „Zauberflöte“.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren