Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Bayern

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Staatliches Russisches Ballett Moskau - Schwanensee - Künstl. Ltg.: W. Gordejew in München (05.01.2018, 16 Uhr)

Konzert Tickets (Sonstige) in München


Staatliches Russisches Ballett Moskau - Schwanensee - Künstl. Ltg.: W. Gordejew
Künstler:Staatliches Russisches Ballett Moskau
Anschrift:Philharmonie im Gasteig, Rosenheimerstr. 5 - 8, 81667 München
Termin:05.01.2018, 16 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

78,55 € - Sitzplatz - buchbar
70,70 € - Sitzplatz - buchbar
62,85 € - Sitzplatz - buchbar
56,15 € - Sitzplatz - buchbar
48,30 € - Sitzplatz - buchbar

30 Jahre Staatliches Russisches Ballett Moskau in Deutschland
Gordejews Meistertänzer ab Weihnachten mit den größten Ballettklassikern auf Tournee

Verlässlich zur Weihnachtszeit kommen die besten Tänzerinnen und Tänzer aus einer der berühmtesten Talentschmieden der Welt nach Europa, um auch hier das Publikum mit den Meisterwerken der Russischen Ballettklassik zu begeistern. Über eine Million Zuschauer haben die Tanzkunst der Moskauer Spitzentänzer in den letzten drei Jahrzehnten besucht. Generationenübergreifend bewundern die Zuschauer das opulente Bühnenbild und die prächtigen Kostüme, vor allem aber die Perfektion, Anmut und Leidenschaft der zahlreichen Tänzerinnen und Tänzer des Ensembles.

Seit 1988 bis heute verlässt die Compagnie um Russlands Ballett-Legende Wjatscheslaw Gordejew einmal im Jahr ihr Moskauer Stammhaus, um durch Deutschland zu touren. Seither ist das Interesse an russischer Ballettkunst, wie sie das Staatliche Russische Ballett Moskau in unverfälschter Form repräsentiert, stetig gewachsen. 2018 feiert das Ensemble 30 Jahre Staatliches Russisches Ballett in Deutschland. Die Jubiläumstournee startet am 26. Dezember 2017. Mit den großen Tschaikowsky Klassikern – Schwanensee und Der Nussknacker – geht es dann unter anderem noch nach Berlin, Dresden, Stuttgart, Frankfurt, Hamburg und München.

Seit seiner Gründung 1979 steht das Staatliche Russische Ballett Moskau für die klassische russische Ballettkunst in ihrer reinsten Form. Schwanensee, der Nussknacker und Dornröschen - die Klassiker der Ballettkunst – sind nach wie vor ein Muss für Ballettfreunde und die, die es werden wollen. Trotz der Jahre haben die Ballette nach der Musik von Peter Tschaikowsky nichts von ihrem Zauber verloren. Denn jede Generation an Tänzern bringt neue Elemente in die Klassiker, jede Generation will es vielleicht ein bisschen anders, eventuell besser und auf jeden Fall möglichst perfekt machen.

„Ein Tänzer muss ehrlich sein. Er sollte stets so tanzen, als wäre es für ihn das erste und das letzte Mal,“ weiß Wjatscheslaw Gordejew. Sein Staatliches Russisches Ballett Moskau hätte es ohne diese Einstellung nicht an die Spitze der klassischen Ballettkunst gebracht – und sich vor allem nicht über drei Jahrzehnte an der Spitze gehalten.

Tschaikowskys „Schwanensee“ – eine märchenhafte Liebesgeschichte
Die märchenhafte „Schwanensee“-Geschichte von der verzauberten Prinzessin Odette zählt zu den großen, zeitlosen Klassikern des Balletts. Die Uraufführung 1877 war jedoch ein Reinfall, da das damalige Ensemble noch nicht das erforderliche Niveau für das Stück besaß. Denn der „Schwanensee“ erfordert einerseits tänzerische Höchstleistung, andererseits schauspielerisches Talent – und beides umgesetzt mit spielender Leichtigkeit. Die Geschichte erzählt von Prinz Siegfried, der am Vorabend seines 21. Geburtstages einen Schwarm wilder Schwäne beobachtet und sich entschließt auf die Jagd zu gehen. Als der Prinz zum Schuss ansetzt, wirft sich ihm der anmutigste der Schwäne in den Weg und verwandelt sich vor dessen Augen in eine wunderschöne Frau. Es ist Odette, die Königin der Schwäne. Sie wurde von dem Zauberer Rotbart verwunschen und kann nur durch den Schwur ewiger Treue und ehrlicher Liebe befreit werden. Der Prinz verspricht diesen Schwur zu leisten, doch da kommt ihm Rotbart in die Quere und der Kampf um die wahre Liebe beginnt…

Tickets für Staatliches Russisches Ballett Moskau - Schwanensee - Künstl. Ltg.: W. Gordejew gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr Staatliches Russisches Ballett Moskau - Schwanensee - Künstl. Ltg.: W. Gordejew-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 05.01.2018, 16 Uhr!

Weitere Termine
26.12.2017, 16 Uhr: Maritim-Hotel Bonn
Details

ab 49,25 €
26.12.2017, 20 Uhr: Maritim-Hotel Bonn
Details

ab 49,25 €
27.12.2017, 19 Uhr: Philharmonie Essen
Details

ab 50,50 €
28.12.2017, 19 Uhr: Philharmonie Essen
Details

ab 50,50 €
29.12.2017, 19 Uhr: Congress Zentrum Ruhrfestspielhaus, Recklinghausen
Details

ab 49,50 €
02.01.2018, 20 Uhr: Konzertsaal im Kulturpalast Dresden
Details

ab 54,25 €
03.01.2018, 20 Uhr: Stadthalle Chemnitz
Details

ab 54,75 €
04.01.2018, 19 Uhr: Stadthalle Magdeburg
Details

ab 59,35 €
05.01.2018, 20 Uhr: Philharmonie im Gasteig, München
Details

ab 48,30 €
07.01.2018, 15 Uhr: Liederhalle Hegelsaal, Stuttgart
Details

ab 39,90 €
07.01.2018, 19 Uhr: Liederhalle Hegelsaal, Stuttgart
Details

ab 39,90 €
08.01.2018, 19:30 Uhr: Stadthalle Singen
Details

ab 39,50 €
11.01.2018, 16 Uhr: Jahrhunderthalle Frankfurt
Details

ab 53 €
11.01.2018, 20 Uhr: Jahrhunderthalle Frankfurt
Details

ab 53 €
13.01.2018, 20 Uhr: UdK Konzertsaal Hardenbergstraße, Berlin - Charlottenburg
Details

ab 54,75 €
14.01.2018, 18 Uhr: UdK Konzertsaal Hardenbergstraße, Berlin - Charlottenburg
Details

ab 54,75 €
15.01.2018, 20 Uhr: UdK Konzertsaal Hardenbergstraße, Berlin - Charlottenburg
Details

ab 54,75 €
16.01.2018, 20 Uhr: UdK Konzertsaal Hardenbergstraße, Berlin - Charlottenburg
Details

ab 54,75 €
23.01.2018, 20 Uhr: Capitol-Theater, Düsseldorf
Details

ab 39 €
25.01.2018, 20 Uhr: Theater am Marientor, Duisburg
Details

ab 50,50 €
27.01.2018, 20 Uhr: StadtHalle Rostock
Details

ab 46,70 €
28.01.2018, 15 Uhr: Mehr! Theater am Großmarkt, Hamburg
Details

ab 29,90 €
28.01.2018, 19 Uhr: Mehr! Theater am Großmarkt, Hamburg
Details

ab 29,90 €
Konzert Tickets (Sonstige)

Begrifflich geht das Konzert auf das italienische Concerto zurück. Konzertkarten gelten als beliebteste Kategorie auf Ticketplattformen wie ortsdienst.de und werden oft selbst gebucht oder als Geschenke erworben.

Musikgenres von Konzerten

Konzertveranstaltungen werden heutzutage für die meisten Musikgenres angeboten. Z. B. finden regelmäßig Konzerte aus den Bereichen Jazz, Rock- und Popmusik statt. Auch klassische Musikkonzerte sind beliebt, diese sind in der Kategorie „Klassik Tickets“ auf ortsdienst.de zu finden.

Vorbands auf Konzerten

Je nach Popularität des Hauptkünstlers, treten vor der Musikgruppe in Rock- und Popmusik auch Nebenbands auf. Häufig sind 1-3 Vorbands auf Konzerten mit moderner Musik üblich.

Konzerttypen

Man unterscheidet zwischen verschiedenen Konzertarten. Zu nennen sind u. a. Benefizkonzerte, Jamsessions, Liveacts, Popkonzerte und Rockkonzerte. Insb. für die beiden Letztgenannten werden zahlreiche Konzerttickets verkauft.

Bedeutende Rockkonzerte

Das Musikgenre Rockmusik erfreut sich seit knapp 50 Jahren großem Zuspruch. U. a. gaben die Rolling Stones, AC/DC und Genesis die größten Konzerte in der Geschichte der Rockmusik.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren