ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Brandenburg

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Nachlassgericht Strausberg

Klosterstr. 13, 15344 Strausberg

(keine Bewertungen)
Telefon:03341/ 3312 0 
Fax:03341/ 3312 190
E-Mail:verwaltung@agsrb.brandenburg.de

zur Webseite

Im Allgemeinen befassen sich Nachlassgerichte mit den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit sowie mit Familiensachen. Das Aufgabenspektrum des Nachlassgerichts richtet sich dementsprechend grundsätzlich nach dem Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit. Das Nachlassgericht ist normalerweise für den letzten Wohnort des Verstorbenen zuständig, im Falle von Ausschlagungen besteht allerdings die Zuständigkeit für den Amtsgerichtsbezirk, in welchem der Ausschlagende seinen Wohnsitz hat.


Top 3 der häufigsten Fragen aus den Nachlassgericht-FAQ

Weitere Fragen

Nachlassgericht Strausberg: Informationen zu Nachlassgericht Strausberg

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Nachlassgericht Strausberg. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Nachlassgericht Strausberg können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Nachlassgericht Strausberg gefunden?

Das könnte Sie interessieren!

Jugendamt Strausberg

Jugendamt Strausberg

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Jugendamt in Strausberg. Das Jugendamt ist eine staatliche Einrichtung bzw. Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich wichtige Verwaltungsaufgaben fallen. Eine Behörde ist nach §1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes grundsätzlich jede Stelle, die...

Mehr

Sozialamt Strausberg

Sozialamt Strausberg

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Sozialamt in Strausberg. Das Sozialamt ist eine staatliche Einrichtung bzw. Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich wichtige Verwaltungsaufgaben fallen. Eine Behörde ist nach §1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes grundsätzlich jede Stelle, die...

Mehr

Familiengericht Strausberg

Familiengericht Strausberg

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Familiengericht in Strausberg. Bei einem Gericht handelt es sich um eine staatliche Einrichtung, in deren Zuständigkeitsbereich alle Angelegenheiten der Rechtsprechung fallen. Als Organ der Judikative ist das Familiengericht in Strausberg gemäß...

Mehr

Nachlassgericht FAQ

Ist grundsätzlich das Nachlassgericht am letzten Wohnsitz des Verstorbenen für die Nachlassangelegenheiten zuständig?

Im Regelfall ist das Nachlassgericht, an dessen Ort der Verstorbene bzw. Erblasser seinen letzten Wohnsitz hatte, für die Erteilung...

Was ist ein Testamentsvollstrecker?

Der Testamentsvollstrecker stellt normalerweise eine vom Erblasser ernannte Person dar, die sich um die letztwilligen Verfügungen...

Was ist ein Erbvertrag?

Der Erbvertrag bietet die Möglichkeit, dass der Verstorbene den Verbleib seines Vermögens abweichend von der gesetzlichen Erbfolge...

Welches Nachlassgericht stellt den Erbschein aus, wenn der Erblasser zuletzt im Ausland gelebt hat?

Im Regelfall gilt, dass das Nachlassgericht für die Erteilung des Erbscheins zuständig ist, in dessen Gerichtsbezirk der Erblasser...

Was für Erbenordnungen gibt es im Verwandtenerbrecht?

Das Verwandtenerbrecht wird normalerweise durch die gesetzliche Erbfolge geregelt. Im Wesentlichen unterscheidet man hier zwischen...


Alle Infos aus Strausberg

Strausberg im Landkreis Märkisch-Oderland liegt auf der Hochfläche des Barnims und wurde um 1240 gegründet. Bereits 1247 wurde Strausberg urkundlich als "Struceberch" erwähnt. Zahlreiche...

Mehr


Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Nachlassgericht Strausberg problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten.

FAQ und Ratgeber Nachlassgericht
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Nachlassgericht in Strausberg? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

Zu den FAQ
Nachlassgericht

Das Nachlassgericht ist unter anderem für die Erteilung des Erbscheins, die Verwahrung und Eröffnung von Testamenten/Erbverträgen sowie die Entgegennahme von Erbausschlagungserklärungen zuständig.

Örtliche Zuständigkeiten der Nachlassgerichte

In den meisten Bundesländern ist das Nachlassgericht zuständig, in dessen Gerichtsbezirk der Verstorbene seinen letzten Wohnsitz hatte bzw. der Ausschlagende seinen Wohnsitz hat. Eine Ausnahme bildet Baden-Württemberg, wo die staatlichen Notariate als Nachlassgerichte fungieren.

Nachlasspflegschaft

Nachlasspfleger werden regelmäßig von den Nachlassgerichten bestellt. Die Nachlasspflegschaft beschreibt eine gerichtlich angeordnete Pflegschaft zur Sicherung des Nachlasses. Diese Pflegschaft erfolgt normalerweise bis zur Annahme einer Erbschaft, oder bis unbekannte Erben ermittelt werden konnten.

Testamentsvollstreckung

Eine wesentliche Aufgabe des Nachlassgerichts ist die Entlassung von Testamentsvollstreckern. Der Testamentsvollstrecker wird meist vom Erblasser im Testament oder Erbvertrag benannt.

Erbausschlagung

Unter der Erbausschlagung versteht man die ausdrückliche Erklärung, sowohl eine Erbschaft als auch alle damit verbundenen Rechte und Pflichten nicht anzunehmen. Anträge für die Erbausschlagung werden normalerweise vom Nachlassgericht bearbeitet.