Dienstag, 23. Dezember 2014

Weihnachtsmarkt in Werne 2014

Kirchplatz, 59368 Werne

(3)Änderung melden
Telefon:(0 23 89) 53 40 80
Fax:(0 23 89) 53 70 99
Öffnungszeiten:05.12.2014 bis 14.12.2014; Montag bis Freitag 15 bis 21 Uhr; Samstag 12 bis 22 Uhr; Sonntag 12 bis 20 Uhr

Top 3 der häufigsten Fragen aus den Weihnachtsmarkt-FAQ

Weitere Fragen

ortsdienst.de bietet alle Informationen zu Weihnachtsmarkt in Werne 2014

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Weihnachtsmarkt in Werne 2014. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Weihnachtsmarkt in Werne 2014 können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Weihnachtsmarkt in Werne 2014 gefunden?

Das könnte Sie interessieren!

Biohof in Werne

Biohof in Werne

Davert in Senden (17.01 km)

Oper & Klassik in Werne

Oper & Klassik in Werne


Volksfest in Werne

Volksfest in Werne

Im Branchenportal ortsdienst.de finden Sie Angaben zu bekannten Volksfesten und Veranstaltungen in Werne nebst wichtigen...


Weihnachtsmarkt FAQ

Was ist die Vorweihnachtszeit?

Unter der Bezeichnung Vorweihnachtszeit wird im Allgemeinen eine Jahreszeit verstanden, die für Christen mit dem Fest zur Geburt des  ...

Was ist der Unterschied zwischen einem Weihnachtsmarkt und einem Christkindlmarkt?

Neben der Begrifflichkeit Weihnachtsmarkt existieren in verschiedenen Regionen Deutschlands weitere Bezeichnungen, darunter eben  ...

Wann schließen Weihnachtsmärkte?

Viele der größeren Weihnachtsmärkte, die bereits ab Ende November ihre Besucher mit allen bekannten Weihnachts-Highlights erfreuen,  ...


Alle Infos aus Werne

Werne im Kreis Unna liegt im südlichen Münsterland an der Lippe und wurde 834 erstmals urkundlich erwähnt. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen das Karl-Pollender-Stadtmuseum,...

Mehr

Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Weihnachtsmarkt in Werne 2014 problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten.

Neuigkeiten
 
 Pflegedienste in Werne finden!
Mehr Details
 Jetzt neu: Verkaufsoffene Sonntage in Werne!
Mehr Details
 Pflege- und Seniorenheime in Werne!
Mehr Details
Twitter-News
Nordrhein-Westfalen - Ferienkalender
 
 

Wann beginnen die Schulferien? Wie lauten die konkreten Ferientermine für dieses Jahr? In unserem Ferienkalender für Nordrhein-Westfalen haben wir alle wichtigen Informationen zusammengefasst.

Zum Ferienüberblick
Ihre Vorteile bei ortsdienst.de
 
 
über 13.000 Orte im Verzeichnis
 
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
 
eigene Firmen­präsentation gestalten
 
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt anmelden
 
 
100 Tage für 0 Euro
 
kostenfrei Anzeige aufgeben
 
umfangreiches Inserat mit Fotos, Text und mehr
Jetzt inserieren
Internetauskunft und Branchenbuch

Sie suchen eine Adresse, Kontaktdaten, Öffnungszeiten oder eine Telefonnummer vom nächsten Ordnungsamt oder der Ausländerbehörde? Sie wollen einen Gewerbebetrieb in Ihrer Nähe ausfindig machen? Oder Sie suchen Events und Kontakte aus dem Bereich Freizeit, Kultur, Tourismus und Sport?


ortsdienst.de bietet:

 
alle Ämter und Öffnungszeiten für Ihren Ort
 
regionale und saisonale Events und Veranstaltungen
 
Automarkt, Immobilienmarkt, Jobbörse, Kleinanzeigenmarkt, Tickets, Unterkünfte
 
Topaktuelle Listung vom TÜV bzw. der nächsten Zulassungsstelle
 
neueste Produkt-Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte werden als Christkindlesmarkt, Adventsmarkt oder Glühweinmarkt bezeichnet. Vielerorts finden in der Vorweihnachtszeit traditionell Weihnachtsmärkte statt, sodass sich lokale und regionale Eigenschaften des Adventsmarkts ausgebildet haben. Regelmäßig findet man auf dem Weihnachtsmarkt einen großen Weihnachtsbaum, Verkaufsstände für Speisen, Getränke oder kunsthandwerkliche Waren oder Schaustellergeschäfte.


Geschichte

Die Tradition des Weihnachtsmarktes geht bis in das späte Mittelalter bzw. das 14. Jahrhundert zurück. Bei Verkaufsmessen und Märkten in der Vorweihnachtszeit hatten Bürger die Möglichkeit, durch die Angebote von Lebensmitteln, Handwerkern oder Spielzeugmachern ihren Bedarf für die Wintermonate zu decken. Zum Teil des vorweihnachtlichen Brauchtums entwickelten sich Weihnachtsmärkte aber erst im frühen 20. Jahrhundert.


Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten von Weihnachtsmärkten variieren regional und lokal. Normalerweise öffnen Weihnachtsmärkte nach dem Volkstrauertag bzw. Totensonntag und bleiben bis zum 24. Dezember geöffnet. Einige Märkte können bis ins Neue Jahr besucht werden. Während einige Adventsmärkte sich auf einen oder mehrere Adventswochenende beschränken, sind in größeren Städten die Weihnachtsmärkte oft durchgehend geöffnet.


Bekannte Weihnachtsmärkte

Einige Weihnachtsmärkte sind weit über den deutschsprachigen Raum hinaus sehr bekannt. Sie ziehen Besucher und Touristen aus dem In- und Ausland an. Zu den ältesten Weihnachtsmärkten zählt der Augsburger Christkindlesmarkt, dessen Ursprünge bis in das Jahr 1498 zurückreichen. Neben dem Nürnberger Christkindlesmarkt erfreut sich der Dresdner Striezelmarkt großer Popularität.


Wirtschaftliche Bedeutung

Die wirtschaftliche Bedeutung von Weihnachtsmärkten ist für viele Städte und Gemeinden sehr groß. Neben dem Umsatz der Weihnachtsmärkte selbst sind die seit Jahren zunehmenden Besucherzahlen aus dem In- und Ausland sind zu berücksichtigen. Schließlich verdienen nicht nur Schausteller und Händler an den Weihnachtsmärkten. Auch Gastronomie, Hotelwesen und Unternehmen zur Personenbeförderung (z. B. Taxi- und Bahnunternehmen) profitieren vom Besucherstrom.