Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Sie sind hier: » »
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Sachsen

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Ausländerbehörde Sachsen

Info zu Ausländerbehörde: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrer Ausländerbehörde in Sachsen. Die Ausländerbehörde ist eine staatliche Einrichtung bzw. Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich wichtige Verwaltungsaufgaben fallen. Eine Behörde ist nach §1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes grundsätzlich jede Stelle, die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung wahrnimmt. Dies können neben den klassischen staatlichen Einrichtungen der Exekutive auch Institutionen mit Hoheitsrechten oder auch Organe der gesetzgebenden oder rechtsprechenden Gewalt sein. Mit seinen Verwaltungsvorgängen erfüllt die Ausländerbehörde in Sachsen gegenüber dem Bürger einen bestimmen Katalog an Dienstleistungen. Die Ausländerbehörde bzw. das Ausländeramt in Sachsen ist ein wichtiger Bestandteil des deutschen Verwaltungsapparates. In Landkreisen, kreisfreien oder größeren Städten ist die Behörde damit betraut, alle relevanten Entscheidungen und Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Vollzug des Ausländerrechts zu treffen. Die Ausländerbehörde in Sachsen ist damit z.B. für die Erteilung von Aufenthaltserlaubnissen oder die Ausstellung von Passersatzpapieren zuständig. Anhand der folgenden Liste zur Ausländerbehörde in Sachsen können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Behörde erhalten. ACHTUNG! Seit 2009 gilt für viele Behörden in Deutschland die zentrale Behördenrufnummer 115!

Anschrift:Brauhausstraße 21
01662 Meißen
Telefon:03521 725-1 702
Fax:03521 725-1 700
E-Mail:post@kreis-meissen.de
Öffnungs­zeiten:auslaenderamt@kreis-meissen.de
Anschrift:Am Rotvorwerk 3
09599 Freiberg
Telefon:03731 799-3640
Fax:03731 799-3637
E-Mail:auslaenderbehoerde@landkreis-mittelsachsen.de
Anschrift:Düsseldorfer Platz 1
09111 Chemnitz
Telefon:0371 488-3201
Fax:0371 488-3299
E-Mail:ordnungsamt@stadt-chemnitz.de
Öffnungs­zeiten:Mo, Fr 8:30-12 Uhr, Di + Do 8:30-18 Uhr
Anschrift:Theaterstr. 15
01139 Dresden
Telefon:0351-4886451
Fax:0351-4886446
E-Mail:auslaenderbehoerde@dresden.de
Öffnungs­zeiten:Di + Do: 8-12 und 14-18 Uhr
Fr: 8-12 Uhr
Anschrift:Stauffenbergstr. 4
04552 Borna
Telefon:03433-241 1800
Fax:03433-241 1899
Öffnungs­zeiten:Di 8.30 - 12.00 & 13.30 - 18.00 Uhr, Do 8.30 - 12.00 & 13.30 - 16.00 Uhr, Fr 8.30 - 12.00 Uhr
Anschrift:Südring 17
04860 Torgau
Telefon:03421 758-5301
Fax:03421 758-855310
E-Mail:info@lra-nordsachsen.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
Anschrift:Schloßhof 2/4
01796 Pirna
Telefon:03501 515-4233
E-Mail:thilo.schierk@landratsamt-pirna.de
Sprechzeiten:Montag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Öffnungs­zeiten:Montag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Anschrift:Gerhart-Hauptmann-Weg 1
08371 Glauchau
Telefon:0375 4402-24160
Fax:0375 4402-24109
Anschrift:Paulus-Jenisius-Str. 43
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon:03733 831-5200
Fax:03733 831-855200
E-Mail:info@kreis-erz.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Mi+Fr 8-12 Uhr Do 8-18 Uhr
Anschrift:Prager Straße 128
04317 Leipzig
Telefon:0341 123-3310
Fax:0341 123-3315
E-Mail:ordnungsamt@leipzig.de
Öffnungs­zeiten:Mo 09:00 bis 12:00 Uhr
Di 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
Do 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
Mi und Fr Termine nach vorheriger Vereinbarung
1 - 10 von 18
 
Rechtliche Hinweise

Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Ausländerbehörde: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

Sozialamt Sachsen

Sozialamt Sachsen

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Sozialamt in Sachsen. Das Sozialamt ist eine staatliche Einrichtung bzw. Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich wichtige Verwaltungsaufgaben fallen. Eine Behörde ist nach §1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes grundsätzlich jede Stelle, die...

Mehr

Standesamt Sachsen

Standesamt Sachsen

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Standesamt in Sachsen. Das Standesamt ist eine staatliche Einrichtung bzw. Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich wichtige Verwaltungsaufgaben fallen. Eine Behörde ist nach §1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes grundsätzlich jede Stelle, die...

Mehr

Nachhilfe Sachsen

Nachhilfe Sachsen

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrer Nachhilfe aus der Kategorie Bildung & Wissen in Sachsen. Sie suchen ein geeignetes Nachhilfeinstitut in Ihrer Nähe? Sie wollen die nächste Universität in Ihrer Region ausfindig machen? Sie möchten die Telefonnummer oder Faxnummer einer Schule...

Mehr

FAQ und Ratgeber Ausländerbehörde

Ist die Einbürgerung gebührenpflichtig?

Nachdem seit 2008 das Einbürgerungsverfahren bundesweit vereinheitlicht worden ist, sind auch die Gebühren für das...

Gibt es die Green Card für Europa?

Speziell für hochqualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland wurde vor einiger Zeit die Green Card in den USA eingeführt. Auch im...

Was ist eine Zurückweisung im Ausländerrecht?

Die Zurückweisung beschreibt das Abweisen einer Person an der Landesgrenze durch die Behörden des zu betretenden Landes. Trotzdem...

Welches Gesetz bestimmt die Rahmenbedingungen für die deutsche Staatsbürgerschaft?

Seit dem 1. Januar 2000 ist das Staatsangehörigkeitsgesetz in Kraft getreten, das die Rahmenbedingungen rund um die deutsche...

Was bedeutet es, in Deutschland geduldet zu werden?

Im deutschen Aufenthaltsrecht beschreibt die Duldung eine vorübergehende Aussetzung der Abschiebung. Man ist im Rahmen der Duldung...


Alle Infos aus Sachsen

Der Freistaat Sachsen befindet sich im Osten der Bundesrepublik Deutschland. Er verfügt mit Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg über insgesamt vier Nachbarstaaten. Die Landeshauptstadt ist...

Mehr


Ausländerbehörde

Die Ausländerbehörde (Abkürzung: ALB bzw. ABH) befasst sich mit dem Vollzug des Ausländerrechts. Regionsabhängig wird das Amt auch als Behörde für Ausländerangelegenheiten und Ausländeramt (ALA) bezeichnet.

Zuständigkeit und regionale Zuordnung

Die Zuständigkeiten der Ausländerbehörde sind durch die Aufenthaltsgesetze der Bundesländer geregelt. Normalerweise sind Ausländerbehörden auf Landkreisebene zu finden, oder sie sind kreisfreien Städten zugeordnet. In einigen Ländern (z. B. Hessen) besitzen die großen, kreisangehörigen Städte eigene Ausländerbehörden.

Aufgaben der Ausländerbehörde

Die Aufgaben der Ausländerbehörde sind in erster Linie durch das Aufenthaltsgesetz und das Freizügigkeitsgesetz/EU geregelt. Das große Aufgabenspektrum umfasst unter anderem Aufenthaltstitel, Visa und Asylverfahren.

Vorgaben durch das Aufenthaltsgesetz

Das Aufenthaltsgesetz regelt die Zuständigkeiten der Ausländerbehörde. Als Teil des Zuwanderungsgesetzes enthält das Aufenthaltsgesetz Informationen zur Ein- und Ausreise sowie den Aufenthalt von Ausländern in Deutschland. Auf Basis dessen ist die Ausländerbehörde mit aufenthaltsrechtlichen und passrechtlichen Maßnahmen betraut.

Ausländerrecht

Das Ausländerrecht in Deutschland wird primär durch das Aufenthaltsgesetz und das Freizügigkeitsgesetz/EU geregelt. Zusätzlich gilt bundesweit die Aufenthaltsverordnung, welche konkretere Informationen zu Passangelegenheiten und Visumverfahren enthält. Aufenthaltsgesetze auf Länderebene sind ebenfalls Teil des Ausländerrechts.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt anmelden