Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Bayern

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Gianna Nannini in Neu-Ulm (20.03.2018, 20 Uhr)

Rock/Pop-Konzert Tickets in Neu-Ulm


Künstler:Gianna Nannini
Anschrift:ratiopharm arena, Europastrasse 25, 89231 Neu-Ulm
Termin:20.03.2018, 20 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

85,48 € - Sitzplatz - buchbar
79,73 € - Sitzplatz - buchbar
65,93 € - Sitzplatz - buchbar

GIANNA NANNINI
FENOMENALE TOUR

Gianna Nannini wurde über Nacht zu einem umstrittenen Star. Viele liebten sie, noch mehr hassten sie - und alle redeten über sie. Seit 1980, als die hitzig diskutierte Single „America“ ihr erster weltweiter Megaerfolg wurde, kann Gianna sich alles erlauben und nutzt diese Freiheit ausgiebig. Jede Textzeile verheißt Protest, Auflehnung und häufig auch: Sex. Auch auf ihrem kraftvollen neuem Album „Amore Gigante“ - es ist ihre 18. Studio-Produktion - nimmt das Energiebündel kein Blatt vor den Mund: „Den Titel habe ich ganz bewusst gewählt, er ist eine Hymne an das stärkste Gefühl, das die Menschheit kennt – ich huldige „Amore“ in all ihren Spielarten. Also im Sinne der Freundschaft, der Erotik, der Empathie. Nur diese Emotion ist das einzig verlässliche Bollwerk gegen Aggression, Krieg, Ausbeutung. Liebe macht den Menschen frei, friedlich und fair.“ Musikalisch hat sich Nannini nach eigener Aussage „zurückbesonnen auf meine ureigene Tradition aus den Achtzigern: Mehr schweißtreibender Rock als freundlicher Pop. Ich habe immer noch jede Menge Freude daran, Euphorie in meiner Arbeit auszuleben und weiterzugeben. Ohne Ekstase bedeutet mein Leben nichts.“ Aufgenommen wurde das aktuelle Werk der Italo Rock-Queen sowohl in Los Angeles als auch in London. „In L. A.“, lacht Gianna, „sind die härteren Stücke produziert worden, weil es da so viel Sonne gibt, die lädt mich mit Energie auf. In London die etwas nachdenklicheren Lieder, wegen all dem Regen, der da gerne fällt. Da werde ich gerne ein wenig nostalgisch. Somit jedenfalls die perfekte Kombination für „Amore Gigante“. Wie gesagt: Ich liebe die Extreme!“ Mit „Amore Gigante“ stellt Gianna Nannini souverän unter Beweis, dass sie nicht zu Unrecht die einzige italienische Singer/Songwriterin ist, die seit Dekaden glühende Fans in ganz Europa besitzt. Und das, obwohl sie weiterhin ihre Texte konsequent auf Italienisch schreibt und singt.

Das neue Album beinhaltet 14 Tracks des schon heute legendären „Live-in-Verona“-Konzerts. „Lasst uns die Welt mit Farben überfluten, lasst uns die Welt mit Liedern überfluten.“ Dies ist das kämpferische Motto, das Gianna für die neue Produktion ausgegeben hat. Nicht umsonst stürzt Nannini den Hörer bei den 15 Songs in eine Achterbahn der Gefühle. Es geht inhaltlich zum Beispiel um das bittere Ende einer Affäre, um das erhabene Gefühl, dass „ein Kino in meinem Herzen stattfindet“, um die einzig wahre Liebe. In Szene gesetzt haben das grandiose Szenario die Produzenten Alan Moulder, Michele Canova Iorfida und Will Malone, der die Streicher des „London Session Orchestra“ ins Boot gezogen hat. Was für ein grandioser Auftritt! Letztlich bleibt bei manch himmlisch-herrlichem Spektakel eindrücklich zu vermerken, was Gianna ihrer neuen Arbeit mit auf den Weg gibt: „Es mag sich vieles ändern. Aber ich bin noch da!“ Genau so ist es. Genau so ist es gut. Wunderbar gut.

Tickets für Gianna Nannini gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr Gianna Nannini-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 20.03.2018, 20 Uhr!

Weitere Termine
10.03.2018, 20 Uhr: Alte Oper Frankfurt, Frankfurt / Main
Details

ab 69,85 €
11.03.2018, 20 Uhr: Musikklub in der Sick-Arena, Freiburg
Details

ab 69,15 €
14.03.2018, 20 Uhr: Friedrichstadt-Palast, Berlin
Details

ab 56 €
15.03.2018, 20 Uhr: Mitsubishi Electric HALLE, Düsseldorf
Details

ab 58,70 €
17.03.2018, 20 Uhr: MHP Arena, Ludwigsburg
Details

ab 54,25 €
18.03.2018, 19 Uhr: Philharmonie im Gasteig, München
Details

ab 56 €
21.03.2018, 20 Uhr: Mehr! Theater am Großmarkt, Hamburg
Details

ab 59,50 €
Rock/Pop-Konzert Tickets

Konzertkarten für Rock- und Popkonzerte sind in der Rubrik “Rock/Pop Konzert Tickets” auf ortsdienst.de gebucht werden. Beide Musikgenres gelten als beliebteste in Deutschland.

Geschichte von Rock und Pop

Bereits seit den 1960er Jahren entwickelten sich Rockmusik und Popmusik. Als bedeutsam für die Anfangszeit der Popkultur gilt die Schaffenszeit der Beatles. Rock und Pop bezeichnen die Musikrichtungen, die sich aus Rock’n’Roll, Beatmusik oder Blues entwickelt haben. 

Britpop und Alternative Rock

Insb. in den 1990er Jahren wurde der Britpop bzw. Alternative Rock aus Großbritannien international bekannt. Künstler wie Blur, Radiohead oder Oasis gelten als typische Vertreter für diese Musikrichtung.

Crossover

Diese Rockmusik verbindet Metal mit Hip-Hop-Elementen. Insb. amerikanische Bands wie Linkin Park, Limp Bizkit oder Papa Roach sind als bekannte Crossover-Bands zu nennen.

Metal

Als bekannteste Form der Metalmusik gilt Heavy Metal. Ferner gibt es Black Metal, Death Metal u. a., die jedoch weitaus wenier populär sind. Die wohl bekannteste Metalband ist Metallica. Die Band wurde 1981 in Los Angeles gegründet.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren