ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Baseball - Häufige Fragen

Wie lange dauert ein Baseballspiel?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Ein Spielabschnitt wird auch als Inning oder bezeichnet und besteht aus zwei Halbinnings. Im ersten Hallbinning spielt normalerweise immer die Auswärtsmannschaft im Angriff also am Schlag. Im zweiten Halbinning ist dann die Heimmannschaft dran und wechselt selbst in den Angriffsmodus. Beide Mannschaften dürfen dabei in ihrer Angriffshälfte so lange schlagen, bis drei ihrer Spieler „out“ sind. Die Angriffsspieler treten in einer vor dem Spiel von der Mannschaft festgelegten und mit dem Schiedsrichter abgesprochenen Reihenfolge einzeln gegen den Werfer (Pitcher) an. Dabei besteht die Reihenfolge in einer Art Rotation. Nach dem neunten Spieler geht also wieder der erste Spieler an den Schlag. Zu einem Spiel gehören neun Innings. Das Spiel ist entschieden und wird in der Regel bei 10 oder mehr Punkten für eine Mannschaft beendet.

Antwort bewerten:
(2)