ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook zu erreichen!

Rentenversicherung - Häufige Fragen

Welche Auswirkungen hat es für mich, wenn ich in Frührente bzw. in den Vorruhestand gehe?

Achtung! Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst... weiterlesen

Ein früherer Renteneintritt zieht Abschläge bei den Rentenzahlungen nach sich. Wer gemäß den gesetzlichen Vorschriften in Altersrente geht – bisher mit dem vollendeten 65. Lebensjahr, was derzeit schrittweise auf das 67. Lebensjahr angehoben wird – erhält normalerweise lebenslang die vollen Bezüge aus der gesetzlichen Rentenversicherung.

Wer in Frührente bzw. Vorruhestand geht, für den fällt die Rente entsprechend geringer aus. Dies richtet sich insbesondere danach, wann der vorzeitige Renteneintritt erfolgt ist. Zu rechnen ist etwa mit 0,3 % Rentenminderung pro Monat, einem Abschlag, der sich aus der kürzeren Einzahldauer des Arbeitnehmers sowie der längeren Bezugsdauer der Rentenzahlung errechnet. 

Antwort bewerten:
(65)

Dazu passende Fragen:

81 - 94 von 94